Woran merke ich das mein partner mich nimmer liebt???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von blümchen 17.05.11 - 15:13 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bin zurzeit sehr traurig ,
ich fühle mich so ungeliebt !!!
obwohl mir mein freund jeden tag ICH LIEBE DICH sagt, aber irgendwie
merke ich nicht ..:-(

danke , lg

Beitrag von siomi 17.05.11 - 15:16 Uhr



Vielleicht würde es helfen wenn du mehr über eure Beziehung schreibst?!

Aus den drei Sätzen wird man nicht wirklich schlau #aha

Beitrag von mond09 17.05.11 - 15:37 Uhr

Weiß nicht... man merkt es eben einfach denke ich!
Mein Mann sagt mir sehr oft das er mich liebt. Wir reden oft darüber wie wir zusammen kamen (9 Jahre her), kuscheln viel, reden viel, nehmen uns jeden abend eine Mama-Papa-Zeit (quatschen, Fernseh gucken, Wein trinken, usw.),...
Er ruft einmal am Tag von der Arbeit an oder schreibt ne SMS... Überrascht mich mit irgendwelchen Dingen...
Ich finde auch dass ich es an den Blicken wie er mich ansieht merken muss!!! Und wie er über mich redet.

Beitrag von suess82 17.05.11 - 17:29 Uhr

Bei mir und meinem Ex Mann ist aus Liebe Gewohnheit geworden, bzw. ehrlich gesagt weiß ich bis heut nicht ob er mich jemals geliebt hat. Aber es war alles so bequem und eben gewohnt, dass ich mich erst nach 5 Jahren Ehe getrennt habe. Gemerkt das er mich nicht liebt hab ich eigentlich die ganze Zeit und immer gesagt "wenn die Kinder groß sind ist er eh weg". Er hat mir nie gesagt das er mich liebt, nie mit mir gekuschelt und auch nie wirklich zärtlichkeiten ausgetauscht ....
Mein Freund ist da ganz anders, bei ihm bin ich mir so sicher das er mich liebt, er sagt es immer, zeigt es auch mit Gesten und dem Blick. Wir kuscheln viel, küssen uns oft und schreiben ganz viel sms bzw. telefonieren viel. Und das immer noch nach einem Jahr.... da hat nix nachgelassen.

Beitrag von pcp 17.05.11 - 17:29 Uhr

Daß Du Dich ungeliebt fühlst kann an Dir oder an ihm liegen.

Aber woher sollen wir das (ohne hellseherische Kräfte) wissen?

lg

Beitrag von gefühl 17.05.11 - 18:41 Uhr

zwischen sagen und das gefühl geliebt zu werden ist ein großer unterschied.
mein partner sagt mir nicht allzu oft das er mich liebt (ich andersrum auch nicht), aber merken tue ich das sehr. er von mir natürlich auch.
man muß sich nicht jeden tag 100x die drei worte sagen, hauptsache man fühlt es #herzlich