Sabilo Easyergos oder Lyra Groove

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von tessa94 17.05.11 - 15:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin noch immer auf der Suche nach dem besten Buntstift.

im Mäppchen waren die Staedler Stifte, die sind ganz gut. Die Faber Castell haben wir auch, die brechen aber grad beim anspitzen leicht, das ist sehr unschön.

Nun habe ich die Stabilo und Lyra Stifte gesehen, grad das eingekerbte finde ich sehr interessant wie siehts aus kennt ihr die, habt ihr die und wenn ja wie sind die in der Handhabung und in der Bruchfestigkeit?

LG Yvonne

Beitrag von kittykate 17.05.11 - 21:23 Uhr

Hallo Yvonne,

bei meinem Kind war beim Schulranzen ein unbefülltes Mäppchen dabei. Ich habe mir auch Gedanken gemacht, welche Stifte ich ihm kaufen soll. Mir haben dann auch die Lyra Groove mit den Mulden am besten gefallen, da es von diesen sowohl dicke, als auch dünne (und Bleistifte) gibt und somit alle Sifte von der Haltung her gleich sind.

Er bekam dann 10 dicke und 12 dünne Buntstifte sowie 2 Lyra Groove Slim Bleistifte ins Mäppchen. Er und ich sind sehr zufrieden mit den Stiften. Besonders die Bleistifte sind sehr gut zu spitzen und brechen selten ab. Bei den Buntstiften ist es mittlerweile so, dass sie -je kürzer sie werden- beim Spitzen schon ab und an brechen (es wird halt auch nicht sehr pfleglich mit Ihnen umgegangen )
Gegen die Stabilos habe ich mich damals entschieden weil es nur dicke -auch Bleistifte- davon gibt.

Gruß
K.



Beitrag von tessa94 18.05.11 - 07:31 Uhr

Vielen dank, das hilft mir schon weiter.

Stimmt das es keine slim Stifte davon gibt ist mir bis dato noch gar nicht so bewußt geworden. Dann ist das ja schon wieder uninteressanter, denn grad meine Große malt nun lieber mit den dünnen da brauchen wir gar keine dicken mehr kaufen.

LG Yvonne