Finden einfach keinen Namen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lolimor 17.05.11 - 16:11 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche!!

Ich bin ganz traurig... unser kleines Würml soll im August geboren werden, bin schon so aufgeregt. Alles läuft bisher perfekt, Vorbereitungen laufen... nur der Name??!!
Leider fällt uns kein anderer Name außer °°LUAN°° ein. Bin immer wieder hin und hergerissen, mal gefällts, dann bin ich mir wieder zu unsicher.
- klingt der überhaupt deutsch
- was werden wohl die Anderen sagen... kaum einer kennt den Namen
etc.

könnt Ihr mich ein wenig aufmuntern#schmoll

Ganz liebe Grüße für Euch und eine schöne Zeit!!
lolimor mit Würml 28.SSW #verliebt

Beitrag von sonja_paris 17.05.11 - 16:40 Uhr

Ach komm, bis August ist doch noch lange Zeit! Wir konnten uns nicht einigen, und somit hat Timothée seinen Namen erst am Tag NACH seiner Geburt seinen Namen bekommen. Ist doch auch nicht tragisch, oder?

Eine Freundin hat sich sogar 48 Stunden Zeit gelassen, weil sie einfach keine Entscheidung treffen konnten.

Lasst Euch Zeit, das kommt schon noch! Und wie gesagt, Du hast doch noch lange genug Zeit zum Nachdenken.

Beitrag von nikon3000 17.05.11 - 18:12 Uhr

Luan ist ein klasse Name!!

Warum also nicht??

Beitrag von butter-blume 17.05.11 - 19:41 Uhr

Wie wär´s mit Leander??

Beitrag von nikon3000 17.05.11 - 20:09 Uhr

Lion
Lionel
Luis
Lennard
Liam
Luke
Laurin
Leon
Levin / Lewin

Beitrag von syphar 17.05.11 - 20:11 Uhr

Wir haben eine LIA und wenn sie ein Junge geworden wäre fand ich LUAN auch gaaaanz toll- nur mein Mann leider nicht! Also ich find ihn toll und habe ihn vorher auch noch nicht oft gehört- ich kenne niemanden der so heißt!

LG Janine

Beitrag von jujo79 17.05.11 - 20:16 Uhr

Hallo!
Nee, Luan klingt für mich alles andere als deutsch. Ich mag den Namen persönlich nicht, aber wenn er euch gefällt ist es doch gut und ausreichend. Irgendjemand hat immer etwas am Namen auszusetzen, ist eben Geschmackssache. Da würde ich mich ehrlich gesagt nicht drum kümmern.
Grüße JUJO

Beitrag von natasja 17.05.11 - 20:31 Uhr

Also wenn der Name deutsch klingen soll, würde ich wohl auch eher einen anderen wählen. Luan ist und klingt nicht deutsch.
Was die Meinung anderer Leute angeht...ihr werdet es sowieso nicht allen Recht machen können. Da würde ich nicht so viel drauf geben.
Bei Luan weiß ich allerdings echt nicht, irgenwie ist das für mich so ein Name, den Lehrer eventuell mit Bildungs- Unterschicht in Verbindung bringen. Aber vielleicht denke ich das nur.
Liebe Grüße!

Beitrag von lilaluise 17.05.11 - 22:51 Uhr

Hallo
Luan find ich ganz ok...wie wärs mit Leonell- so heißt mein kleiner Sohn