zum verrückt werden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von vero89 17.05.11 - 16:42 Uhr

Hallo ihr lieben,

und zwar hab ich ja nun schon mehrmals positiv getestet mit One Step...
bei den Ovus ist auch immer ein gut sichtbarer zweiter strich..

hab mir gestern einen digitalen test gekauft und einen normalen...diese waren beide negativ...
heute hab ich wieder einen FRÜHTEST von Femtest (mit absicht keinen one step mehr) gemacht (also vor gut einer std getestet) und der war positiv...innerhalb 2 min war der gut sichtbare strich da siehe meine VK

wieso? hat sich mein eisprung so sehr verschoben? hab normal einen kurzen zyklus und normal wäre NMT 13.5 gewesen
hab jetzt noch einen ab NMT da werde den morgen machen..meint ihr das bringt was?

sorry für das durcheinander aber mich macht das echt fertig!!!
hab zwar eh donnerstag einen termin aber wenn da nicht mal ein normaler test positiv zeigt wird der da ja auch nicht viel zeigen oder?


lg und danke

Beitrag von sunnyside24 17.05.11 - 17:32 Uhr

Also, One Step sind leider Müll und Femtest teurer Müll. Beide Test neigen stark zu Verdunstungslinien und beim Femtest soll es häufig falsche Ergebnisse gegeben haben. Wenn du einen guten Frühtest suchst, dann kauf dir einen Pregnafix(blau) aus dem Schlecker. Die sind verlässlich und zeigen früher an als der Clearblue Digital.