Wehen seit gestern alle 10-12 Min. Aber wird nicht doller! WAS TUN????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 16:55 Uhr

Hallo,


was kann man tun ausser das ganze Haus umkrempeln und den üblichen verkehr :-), denn der ist grad nicht möglich!

Tips bitte!

Bis zum ET sinds nur noch 5 Tage!!!

LG Mone

Beitrag von anna81 17.05.11 - 16:57 Uhr

Warum weiß ich von nichts? #schock

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 17:06 Uhr

Doch nicht ich, freundin !!! Du wüsstest das längst ;-)

Hast mal nen Tip?

Beitrag von anna81 17.05.11 - 17:08 Uhr

#rofl

Ach soooooooo, ich dachte schon #schein--wär ja cool :-p

Nö, kein Tipp--es kommt, wenn es möchte #cool

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 18:34 Uhr

Wär cool??? Also bitte..... ich fände das nicht so cool, denn ich müßte ja das Fünfte dann auch aufziehen und bin im Grunde mit Vieren ganz zufrieden!

Der Kleinste ist der Hammer......

Beitrag von anna81 17.05.11 - 18:44 Uhr

Ich wills aber nicht allein sein,Moooooooooonäääääää#heul

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 18:50 Uhr

Selbst wenn ich wollte gäbe es n Problem.... woher zapfen?

Beitrag von anna81 17.05.11 - 18:51 Uhr

Ist dein Mann im Einsatz? #schwitz

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 20:07 Uhr

Ja :-(

Beitrag von virgels-5 17.05.11 - 17:22 Uhr

Huhu,

heiß Baden, Spatzieren gehen, heiß Baden, Spatzieren gehen und so weiter, viell. auch mal nen Glas Rotwein.

Falls keine Badewanne vorhanden ist, kann sie auch Duschen, naja und viel Treppen, diese am besten runter ;-), da rutscht das Baby noch weiter runter.

vg #winke

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 17:27 Uhr

Danke! :-)

Sie putzt und putzt und läuft und will nich mehr ......


Beitrag von laohu 17.05.11 - 17:29 Uhr

... aber bitte nicht alleine heiß baden. es sollte jmd. da sein, der ein auge auf dich hat. wehen können sich im bad schlagartig verstärken...

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 18:34 Uhr

Kein Problem.... Freundin ist da ;-)

LG Mone

Beitrag von schnullerbacke07 17.05.11 - 17:28 Uhr

wie wäre es mit abwarten??
muss man denn alles immer krampfhaft beschleunigen??
vielleicht geht ja schon etwas muttermund auf und du liegst am ende nicht schon mit heftigen wehen und erst 2 cm muttermund öffnung auf dem krankenhausbett rum.

das wird sicher die nacht losgehen.
gedult #huepf
du hast schon bald dein baby im arm

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 18:31 Uhr

hallo,

es geht um meine Freundin! Es ist ihr viertes kind, sie weiss also schon den Unterschied zu schgmerzhaften Wehen und diese sind schon schmerzhaft, der Mumu war bei der letzten Untersuchung vor ca. 1 Woche etwas geöffnet.

Abwarten an sich ist ja keine schlechte Idee, würde sie sicherlich auch vorziehen wenn sie nicht diese in regelmäßigen Abständen von 10-12 Minuten kommenden Wehen hätte :-)

Daher möchte sie halt doch noch was förderndes tun!

Auf dauer sind die wehen nicht wirklich toll wenn sie ihre 3jährige Zicke auch noch belustigen will/muß.

Der papa ist arbeiten und er ist auch nicht ständig bei ihr.

LG Mone

Beitrag von juliz85 17.05.11 - 17:29 Uhr

den oberen bauch massieren und himbitee trinken! von rotwein rät meine hebi ab!

Beitrag von kugelblitzdsl 17.05.11 - 18:32 Uhr

Danke :-)

Ich werde es gern weiterleiten!

Man kann ja nichts falsch machen wenn man natürlich nachhilft ;-)

LG Mone