Unfruchtbar

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chanti87 17.05.11 - 17:15 Uhr

Hab da mal ne Frage:mein Mann und ich
Probieren jetzt seit nem Jahr schwanger
Zu werden aber es klappt nicht ;( ich hab
Schon eine Tochter also liegt es nicht an mir
Wer kann mir helfen?was kann man machen?#zitter

Beitrag von nannou 17.05.11 - 17:22 Uhr

er kann sich untersuchen lassen oder besser gesagt sein sperma...

meine cousine versucht es seit 5 jahren und hat alle untersuchungen mit ihrem mann germacht die man machen kann und die haben nix festgestellt!!!

ich versuche es knapp seit 2 jahren hatte eine fehlgeburt mit as und es hat nicht wieder geklappt.

es kann so viele gründe geben...

lg nannou

Beitrag von chanti87 17.05.11 - 17:25 Uhr

Bin am verzweifeln wen er unfruchtbar ist
Heust das für mich keine weiteren Kinder
Weil er nichts künstliches machen will#heul

Beitrag von dia111 17.05.11 - 17:28 Uhr

Laßt euch untersuchen und dann seid ihr Schlauer und wißt was ihr noch machen könnt.

Auch wenn du ein Kind hast, muß es nicht zwingend an deinem Mann liegen, lass auch du dich durch checken.

Lg
Diana

Beitrag von shorty23 17.05.11 - 17:36 Uhr

Hallo,

also nur weil du schon ein Kind hast, muss das nicht heißen, dass bei dir alles in Ordnung ist, aber es muss nicht sein, dass es etwas nicht stimmt!! Ich würde folgendes tun:

Du machst einen Termin bei deiner FÄ, die soll mal deine Hormone überprüfen (am besten anrufen, wenn du deine Mens gerade bekommen hast).

Dein Mann soll zum Urologen gehen und ein SG machen.

Oder ihr geht in eine KiWu Praxis, die können dort beides machen! Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit, einer muss ein paar Hormone nehmen und das war's ... kann ja sein, so war es zumindest bei meiner Freundin und im nächsten Zyklus hat's geklappt!

Alles Gute