19 Wochen Schub?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessi201020 17.05.11 - 17:31 Uhr

Hey Mädls,


mein Kleiner ist nur noch am schlafen, spielen ist fast unmöglich nach 10 Minuten spätestens schläft er sofort wieder ein, bis zur nächsten Flasche trinkt kurz und schläft weiter#schmoll#schock#zitter

In der Zeit, in der er wach ist, ist er super fröhlich wie immer, lacht laut, nur am Grinsen, brabbelt, "erzählt" usw. Er isst auch mehr wie sonst, zwar nicht in kürzeren Abständen, nein, die sind gleich, aber dann mehr als normal.


Nun wollte ich mal nachfragen, ob in diesem 19 Wochen Schub die Babys ausschliesslich weinen, mit nichts zufrieden sind, nur getragen werden wollen etc, oder ob es auch einige unter euch gibt, bei denen das totale Gegenteil war , wie bei Luca, also nur noch schlafen, essen,schlafen.....?????

Und ist es möglich, dass der 19er Schub bereits mit Anfang 17 Wochen kommt??



Fragen ueber Fragen

Danke fuer eure Antworten


LG Jessi und Luca, der mal gerade wieder schläft

Beitrag von fanny31 17.05.11 - 18:05 Uhr

Hi Jessi!

Kommt mir seeehr bekannt vor. Zumindest das quengeln, bitte den ganzen tag rumtragen und mit nix zufrieden sein #schwitz. Hatte Luca auch vor paar Wochen. Von der Zeit her kommts ungefähr hin mit dem 19 Wochen Schub. Kann schon sein, dass bei euch schon anfängt.
Wenn er mal bissle mehr schlafen würde, fänd ich das gar nicht schlecht:-p
vom schlafen tagsüber hält er so gut wie gar nix!

LG

Fanny mit Luca der gerade motzt, weils mitm Drehen net so klappt wie er will ;-)

Beitrag von maerzschnecke 17.05.11 - 19:19 Uhr

Der 19-Wochen-Schub beginnt bei vielen Babys sogar schon mit 14 Wochen (also in der 15. Woche) und dauert bis zur 19. Woche an. Er kann eine Woche, aber auch die vollen 5 Wochen andauern.

Ich denke, dass man die 'Symptome' nicht verallgemeinern kann. Bei Emilia ist es so, dass sie wirklich irgendwie verändert ist. Sie hat vorher den halben Tag gequietscht und erzählt. Sie ist jetzt viel ruhiger. Die letzten Tage schläft sie tagsüber VIEL schlechter ein, meistens sogar nur mit Weinen (auf dem Arm natürlich) und sie weint auch recht schnell, wenn irgendwas nicht paßt.

Heute schaut sie z. B. jedes Spielzeug so an, als sähe sie es das erste Mal (dabei liegen die meisten Teile wirklich schon seit Wochen um sie herum und sie spielt auch schon dauernd damit). Sie wirkt auch teilweise abwesend, als sei sie gerade in ihrer eigenen Welt.

Dann hat sie so ein paar komische Angewohnheiten entwickelt:
- sie zutzelt die ganze Zeit mit der Zunge oder den Lippen rum. Das sieht teilweise so aus, als würde sie ein Bonbon lutschen

- sie klopft mit der zur Faust geformten Hand immer auf die Unterlage.

Nachts kommt sie jetzt mind. einmal mehr zum Stillen.

Beitrag von jessi201020 17.05.11 - 19:45 Uhr

diese komischen Angewohnheiten kenne ich#rofl#rofl


Luca macht momentan seine Lippe zu einem Kussmund und macht dann mitm Mund immer so komische "Furzgeräusche", wenn du weisst was ich meine#rofl#rofl das findet er so lustig, dass er sich vor Lachen kaum einbekommt#rofl#rofl#rofl

Beitrag von maerzschnecke 17.05.11 - 19:49 Uhr

Na, wenn er dabei lacht, ist doch alles super. Emilia schaut dabei eher wie so eine Oberlehrerin. Sehr streng oder angestrengt.:-(

Beitrag von taima 17.05.11 - 19:51 Uhr

ohje ich dachte ich les grad von colin.... dabei ist er samstag erst 12 wochen geworden... ich hab nicht gedacht, dass er schon wieder ein schub haben könnte....

Beitrag von jessi201020 17.05.11 - 19:55 Uhr

12 Wochen Schub gibt es ja auch#rofl#rofl


Den hatten wir Gott sei Dank net, dafuer den ummer 7/8 ganz ganz schlimm#zitter#zitter

Beitrag von taima 17.05.11 - 20:04 Uhr

den haben wir eigentlich schon hinter uns .. Colin kam 5 tage zu früh und deswegen hatten wir die ganzen schübe bisher immer so eine woche vorher... ich hoffe nicht das sich der nächste so schnell anschliesst