Mein Zyklusblatt mmmhhhh

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vidia 17.05.11 - 17:50 Uhr

Hallo,

ich bin neu hier und wie ihr seht, nicht sehr fleißig gewesen beim messen, ich muss erst meinen Rhytmus finden und es war viel los diesen Monat.

Wenn ich das Messen richtig verstanden habe, dann hatte ich am 13. meinen Eisprung oder? Mich irritiert nur, dass die Ovulationstest nicht angeschlagen haben, erst am 13. kam eine Positiv?

Könnt ihr mir helfen?

Danke

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/621850/584329

Beitrag von marina683 17.05.11 - 19:27 Uhr

Hi Vidia,

tut mir leid aber dein Zyklusblatt kann man nicht auswerten weil die Tempi-Einträge fehlen, versuche immer zur gleichen Zeit vorm aufstehen zu messen, wenn der Ovu nicht pos. war hattest du auch keinen Eisprung, nur vomTempi messen kann man nicht davon ausgehen das ein ES stattgefunden hat.

LG Marina

Beitrag von schmullesje 17.05.11 - 20:12 Uhr

Also ich denke das du am 13. einen Eisprung hattest weil dort de Temp. gestiegen ist, und du ja auch einen positiven Ovu hattest....Nur das du später nicht immer die Temp eingetragen hast, ist auch keine Coverline erschienen.....

Frage von mir: Hast Du oft nach der Mens solange SB?

Beitrag von vidia 17.05.11 - 20:50 Uhr

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Schmullesje: Mal mehr, mal weniger, halt nicht mehr kräftig rot eher bräunlich (sorry, anders kann ich es nicht beschreiben). Ja, ich muss beim nächsten Mal regelmäßig eintragen :-(
Ich bin auch der Meinung, dass mein ES am 13. war, da ich da ein sehr angespanntes Gefühl hatte und es sich "voll" bzw. geschwollen anfühlte und ich den Tag über immer wieder ein Ziehen und Drücken hatte.