ich auch...frisur @kleid

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bemmchen 17.05.11 - 18:48 Uhr

huhu,

nun brauch ich doch auch mal ein paar ideen und ratschläge was ich mit meinen haaren zur Hochzeit anfangen soll...

Fakt ist schon mal: ich habe eher kurzes Haar (im Moment sowas wie einen Bob nur auf der einen seite länger als auf der anderen) und dunkelblond bis hellbraunes (ich finde mehr hellbraun als dunkelblond aber egal) haar

Färben fällt für mich leider weg, da mir egal ob mit pflanzlich oder chemie die haare ausfallen davon :/ selbst tönung ist äußerst kritisch....zumal ich jetzt noch schwanger bin und da des thema eh bei einigen auf taube ohren stößt.

Das hier ist mein Kleid:

http://www.mode50er.de/images/product_images/info_images/53_0.jpg

allerdings nicht mit gewölbtem sondern geradem ausschnitt..so wie das hier:

http://www.mode50er.de/images/product_images/info_images/144_0.jpg

ansonsten ist alles das selbe, rote scherbe mit weißen punkten, peeptoes als schuhe (in rot) und rotem petticoat...

tja und meine haare? ich habe diesen samstag friseurtermin, klar die haben sicher auch noch ne idee, aber ich bin dort hauptsächlich um noch mal nachschneiden zu lassen da der schnitt langsam rausgewachsen ist...also könnte man noch was verändern und komplett anders schneiden ;)

Beitrag von anches81 17.05.11 - 19:26 Uhr

Soooo ein tolles Kleid! Wollte ich eigentlich auch bei meiner Hochzeit tragen, aber nun trage ich einen ordentlichen Babybauch vor mir her und habe mich für etwas ganz anderes entschieden.
Wegen der frisur, wie wäre es mit einer Aussenwelle und einem Blickfang wie einem Haarkamm:
http://www.brautschmuck-online.de/epages/62044377.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62044377/Categories/Haark%C3%A4mme

LG

Beitrag von bemmchen 17.05.11 - 19:37 Uhr

ich habe auch babybauch und habe das kleid so schneidern lassen das ich über dem bauch einen gummibund habe ;) so sitzt alles wie es soll und tut nix weh..die schleife dient nur als zierde und wird ganz locker drumgebunden, haben letzten sonntag erst probiert (nächste woche is hochzeit) und klappt super :)

so ein haarkamm wäre ja super...oder ein haarreif...hm...mal schaun

Beitrag von anches81 17.05.11 - 19:44 Uhr

Ja, ich war auch erst am Überlegen gewesen, das Kleid an meine "Bedürfnisse" anpassen zu lassen, bin bei der Hochzeit nächste Woche allerdings bereits in der 27. Woche und fand, dass es mit so einer Murmel einfach nicht mehr so toll wirkt.
Ein Bob ist für einen 50ies Style doch übrigens der perfekte Ausgangspunkt. Du könntest auch alles leicht wellen und am Oberkopf antoupieren lassen, ähnlich wie Dita van Teese. Statt des Haarkammes könntest Du auch eine Blume als Blickfang einsetzen.
Beneide Dich aber echt um das Kleid ;-)

Beitrag von bemmchen 17.05.11 - 19:54 Uhr

ja stimmt ich bin noch nicht ganz so weit, da gehts noch...

danke :D war auch mein traumkleid, sind extra direkt ins attelier gefahren über 300km ^^"

hm sieht bestimmt gut aus mit dem antoupieren und wellen

Beitrag von hedda.gabler 17.05.11 - 21:22 Uhr

Hallo.

Ich würde die Haare so frisieren lassen (können ruhig ein wenig länger sein als auf dem Foto):
http://www.projectwedding.com/photo/browse?photo_to_show=9929&tag=hair+short
Anstatt des Haarschmucks einen breiten Haarreifen oder ein Satinband.

http://www.verlockeshop.de/product_info.php?info=p139_Haarreif--Matilde--UNI.html

Gruß von der Hedda.

Beitrag von bemmchen 17.05.11 - 21:25 Uhr

huhu,

so lang sind meine haare leider nicht, haarreif oder haarband sähe selbst jetzt bissl bescheiden aus....der wäre dann max nur nen dünner draht mit blume oder sonst was möglich

Beitrag von hedda.gabler 17.05.11 - 21:48 Uhr

Hallo.

Ach so, ich war von einem Bob ausgegangen und das ist für mich richtig Kinn.
Wenn die Haare so kurz sind, dann lasse sie Dir schön eher aus dem Gesicht frisieren (schon in dem Stil wie auf dem Foto von meinem Link, also mit Seitenscheitel und hinter die Ohren) und dann eine Blume seitlich ins Haar.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von bemmchen 18.05.11 - 08:47 Uhr

danke für den tipp, werd mal schaun ob es nen kamm, blume oder so gibt