Hilfe wie Arbeitgeber mitteilen?!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von zettelchen 17.05.11 - 19:41 Uhr

Hallo,

jetzt hoffe ich mal auf eure Hilfe.

Ich bin bis Oktober 2012 noch in Elternzeit, möchte aber gerne wieder arbeiten gehen natürlich nur 30h die Woche.

Mit meiner Chefin habe ich auch schon gesprochen nur muss ich unserem Personalrat noch schriftlich um Erlaubnis bitten.
Was ich bzw. bei wem ich arbeiten werde weiß ich noch nicht möchte erstmal das O.K vom Arbeitgeber und dann suche ich mir was.

Ich weiß nur überhaupt nicht was ich schreiben soll und hoffe ganz doll auf eure Hilfe.

Lg schon mal im Vorraus.






Beitrag von susannea 17.05.11 - 22:43 Uhr

Die frage ist ja, warum willst du nicht bei deinem AG arbeiten? Für mich klingt es nach einem großen AG der dich einstellen müsste in Teilzeit während der Elternzeit.

Beitrag von zettelchen 18.05.11 - 07:57 Uhr


Hallo,

ich arbeite im Kindergarten und dort gibt es weniger Mitarbeiter als 15 deshalb habe ich leider keinen Anspruch auf Teilzeit.
Meine Chefin sagte nur das es ja evtl. sein könnte das ein anderer Kindergarten jemanden als Springer sucht und ich das dann machen könnte.
Aber eine Zusage kann sie mir nicht machen, so dass ich mich auch anderweitig umschauen möchte.

Ich weiß nicht ob es reicht wenn ich nur schreibe das ich um Zustimmung bitte das ich 30 h die Woche arbeiten darf ohne anzugeben bei wem.

Lg

Beitrag von susannea 18.05.11 - 08:08 Uhr

Versuchs einfach, mehr als sagen, sie wills wissen, kann doch nicht passieren.

Bist du denn direkt beim Kindergarten angestellt oder wer ist der Träger? Denn wenn es z.B. die Stadt ist zählen ja alle Angestellten zusammen und das sind sicherlich mehr als 15.

Beitrag von zettelchen 18.05.11 - 08:18 Uhr

Danke für deine Antwort,

ja ich bin direkt beim Kindergarten angestellt.

Habe den Brief gerade fertig gemacht, werde ihn morgen früh abgeben mal sehen ob das dann so O.K ist.

Lg