bähungen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kika2000 17.05.11 - 19:52 Uhr

Hallo,
habe seit heute moregn schreckliche Blähungen, ich weiss nicht was ich machen soll, war schon 5 mal auf toilette aber es kam kein AA.
Wenn ich es anhalte bekomme ich Bauchschmerzen, ich will aber nicht überall rumpupsen. Mein armer Mann nur der muss es zu Hause ertragen.
Ich weiss nicht was ich Falsches gegessen habe das Blähungen verursacht,
denn seit gestern habe ich auch keinen richtigen Hunger, habe sehr wenig gegessen.
Was kann ich machen?

Beitrag von nicole1508 17.05.11 - 19:57 Uhr

Viel trinken damit der Darm in Bewegung kommen kann...

Beitrag von miba23 17.05.11 - 21:42 Uhr

Trink Fencheltee, leg ne Wärmflasche auf den Bauch und leg dich wenn möglich auf die linke seite. Sollte helfen.

Beitrag von lachinchen81 20.05.11 - 00:01 Uhr

Hallo Kika2000,

als mein Sohn die 3 monatskoliken hatte, habe ich aus der Apotheke Kreuzkümmel bestellt und habe Tee gekocht...er stinkt und schmeckt ekelig (habe ihn selber probiert) aber meinem Sohn ging es dann super er hat nicht mehr geschrien und auch nicht mehr verkrampft.... Frag mal nach in der Apotheke...