Blutungen in 21 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffihoe25 17.05.11 - 20:05 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hab am Mittwoch genau bei Halbzeit, Blutungen bekommen. Hatte das von euch schon mal eine?

War dann auch wieder weg, Samstag und Sonntag und Montag. Und heute wieder leicht hellrosa.

KH findet nichts was das auslösen könnte.
Danke für die Antworten.

lg
Stephi

Beitrag von sophie112 17.05.11 - 20:07 Uhr

Ist das jetzt dein Ernst????? Ab zum Arzt. Aber ganz schnell!!!

Beitrag von steffihoe25 17.05.11 - 20:08 Uhr

Wegen den Blutungen am Mittwoch sind wir eh gleich ins KH gerast. Und eben die finden nichts was das auslösen könnte.

Beitrag von sophie112 17.05.11 - 20:15 Uhr

Sorry, hab das KH überlesen. Hmmm. Aber was das sein könnte. Keine Ahnung. Konnten sie dir sagen ob es aus der GM kommt?

LG sophie

Beitrag von sabelmausi 17.05.11 - 20:08 Uhr

An deiner stelle würde ich schnellst möglich ein KH aufsuchen und mich untersuchung machen. Die Blutung muss ja irgendwo herkommen.

Drück dich und haff das alles ok ist

Beitrag von sabelmausi 17.05.11 - 20:08 Uhr

machen lassen.... :-p kommt davon wenn man schnell schreibt :-D

Beitrag von mike-marie 17.05.11 - 20:11 Uhr

Sagmal könnt ihr beide nicht lesen #kratz das KH konnte den auslöser nicht finden!!!!!!!!!!

Frage mich echt ob einige nur die ersten Sätze lesen damit sie ja als erstes Antworten können.

Und zur TE:
Ich hab keine Ahnung, was haben die im KH denn gesagt wie du dich verhalten sollst?

Beitrag von sabelmausi 17.05.11 - 20:14 Uhr

UND???? Sie hat wieder leichte Blutung gehabt!!!!!!!
Ich hoffe das du nie in so einer lage kommst#klatsch

Beitrag von mike-marie 17.05.11 - 20:20 Uhr

War ich schon und? Was jetzt?

Kommt ja auch immer darauf an wie stark das ganze blutet, würde es ihr die Beine runterlaufen wäre so wohl schon längst weg #klatsch

Beitrag von sabelmausi 18.05.11 - 07:32 Uhr

Es ist so traurig. Aber du scheinst es anders zu verkraften als andere.

Ich hab immer noch bedenken wenn was anders ist als sonst und wenn ich nur leichte Blutung hätte und vorher schon iom KH war würde ich trotzdem hin. Irgendwoher muss es herkommen. Es ist einfach was nicht richtig wenn man Blutung in der ss hat.
Grade wenn du eine FG hattest müsstest du wissen wie sich eine Frau fühlt die nicht weiß was das mit den Blutungen ist....

Ich denk übrigens an meine FG wenn ich sowas lese und finde das man damit zum Arzt oder ins KH sollte

Beitrag von sophie112 17.05.11 - 20:17 Uhr

Ich habe das KH tatsächlich überlesen. #danke für den Hinweis.

Beitrag von mike-marie 17.05.11 - 20:19 Uhr

#bitte

#liebdrueck

Beitrag von hsi 17.05.11 - 20:45 Uhr

Hallo,

hatte ich in der dritten SS. Lag stationär in der 13 SSW wegen leichte Blutungen im KH. Dann anfang 21 SSW hatte ich leichte Blutungen die aber gleich wieder weg ware. KH konnte nicht sagen woher sie kamen. In der 27 SSW (26+0) hab ich wieder Blutungen bekommen, dieses mal mit wehen und sehr starke Blutungen. Hatte dann strenge Bettruhe. In nachhinein denke ich, das es wahrscheinlich durch meine Plazenta praevia totalis lag die ich hatte, aber sagen können sie es nicht genau.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 2 M. (geb. 26+4 SSW)