Oral, rektal oder vaginal? Wie (lang) messt ihr die Temperatur?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elliot.reid 17.05.11 - 20:08 Uhr

So Mädels, ich wills jetzt mal wissen: Wie messt ihr die Temperatur?
Oral? Vaginal? Rektal? Und wie viele Minuten? Bis zum Piepston oder länger?

Ich besitze ein stinknormales digitales Fieberthermometer und messe bisher immer oral bis zum Piepston. Heute morgen kam mir der Wert zum ersten Mal schleierhaft vor und da hab ich mir nun ein neues stinknormales digitales Thermometer gekauft und werde morgen mal stereo messen um zu testen! :-D #cool

Beitrag von chestershiva 17.05.11 - 20:11 Uhr

Hey,

also ich habe am anfang immer 5 Minuten Oral gemessen

Mittlerweile messe ich 3 Minuten Vaginal und komme ganz gut klar ;)

LG

Beitrag von elliot.reid 17.05.11 - 20:14 Uhr

Aus welchem Grund hast du gewechselt???

Beitrag von chestershiva 17.05.11 - 20:37 Uhr

ich bin bei den 5 Minuten immer wieder eingeschlafen :D

3 Minuten geht einfach schneller ;)

Beitrag von elliot.reid 17.05.11 - 20:39 Uhr

Hihihi, auch eine sehr gute Begründung!! #rofl

Beitrag von carving81 17.05.11 - 20:12 Uhr

Also ich messe mit einem stinknormalen digitalen Thermometer (eine Kommastelle) oral bis zum Piepton immer an der gleichen Stelle unter der Zunge.

Bisher war ich damit zufrieden.

LG #winke

Beitrag von romina1988 17.05.11 - 20:14 Uhr

ich messe ( vom FA so empfohlen worden ) bis zum Piepston Vaginal.... oral sollen die werte wohl nicht ganz so genau sein ....

Beitrag von elliot.reid 17.05.11 - 20:17 Uhr

Ah ja, also daran liegt das... Ich frage mich nämlich immer worin die Unterschiede liegen, wo man misst... Dachte immer das ist gleich und jedem seinem "Geschmack" überlassen... :-) Aaaaber nun sagt weiter oben auch noch eine Userin, dass sie eine bestimmte Minutenanzahl misst - du misst nur bis zum Piepston. Ist das denn egal?

Beitrag von honeybee2010 17.05.11 - 20:15 Uhr

ich mess vaginal bis zum piepton + 3 mins!

Beitrag von reddamon 17.05.11 - 20:23 Uhr

Ich habe mich für´s rektal messen entschieden, da es so einfach am genauesten ist! Benutze ein stinknormales 2-stelliges Digitalthermometer

Beitrag von romina1988 17.05.11 - 20:27 Uhr

die FÄ meinte zu mir das die digitalen thermometer so ausgelegt sind so lange zu messen bis kein temberatur anstieg mehhr messbar ist daher auch nur bis zum piepton sollte man allerdings ein altes Quecksilberthermometer haben so sollte man zwischen 5-7 minuten messen... naja zumindest hat sie mir das so erklärt :) hoffe ich konnte dir damit helfen... achja am genauesten ist es wohl anal weil da die blutbahnen direkt unter der haut liegen und man so die körbertemperatur am besten messen kann

Beitrag von elliot.reid 17.05.11 - 20:32 Uhr

Danke für deine ausführliche Antwort!! :-)