Tempi messen im Mund.... Frage zur Dauer etc...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bhiala 17.05.11 - 20:25 Uhr

Hallo ihr Lieben !

So nun verabschiedet sich die Mens langsam und ich würd jetzt gern mal oral anfangen zu messen. Wie muss es da ablaufen ? Termometer unter die Zunge und wie lange wird gemessen wenn man oral misst ?
Vaginal waren ja 3-5 Minuten.

Ich danke Euch für eure Antworten :-)

Liebe Grüße Diana

Beitrag von bonsche 17.05.11 - 20:27 Uhr

hallo diana,

ich hab damals immer solange gemessen, bis das thermometer gepippt hat ;-)

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von knorkelchen 17.05.11 - 20:34 Uhr

ich messe oral bis piiiiiiiiiep ;-)

Beitrag von nascita 17.05.11 - 20:49 Uhr

Huhu
Ich messe zwar nicht wegen Kurve führen macht mich bekloppt. Aber ich hab hier von einer gehört dies scho lange macht das im Mund nicht so gut ist,weil nicht genau,und das man nach dem Piieeep noch mind ne Minute weitermessen soll da sich die Tempi dann noch ändert.
Gruss
Nasi

Beitrag von fonziemay 17.05.11 - 21:31 Uhr

im mund messen tut man genauso lange, ca. fünf minuten. manchmal ändert sich nach dem piepton nix mehr, manchmal schon - probier's einfach mal aus ;-) das thermometer am besten unter der zunge in einem der "grübchen" plazieren (rechts oder links neben dem zungenband).

Beitrag von malou81 18.05.11 - 00:18 Uhr

Den Beitrag hab ich noch woanders gepostet, aber hier, bitte schön:


Für eine auswertbare Temperaturkurve gilt:
oral oder vaginal -> 5 Minuten messen
rektal -> 3 Minuten messen

Nur bis zum Piepton ist nicht aussagekräftig. Zudem sollte man nach dem Aufwachen VOR dem Aufstehen möglichst jeden Morgen zur etwa gleichen Zeit messen.

Viel Erfolg + LG,

Malou (alte NFP-Tante)