Paypal - mach ich was falsch?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von biene81 17.05.11 - 21:57 Uhr

Hallo,

ich habe heute mit einer Freundin ueber Paypal geredet. Sie meinte, sie nutze es nicht, weil sie keine Lust hast da erst Geld einzuzahlen bevor sie es nutzen kann.
Hm... ich zahle da nie Geld ein, es wird einfach von meinem Konto eingezogen und gut. #gruebel Mach ich was falsch oder anders?

LG

Biene

Beitrag von jeani1504 17.05.11 - 23:08 Uhr

Hallöchen,

hmmm nö, ich mache es ganz genauso wie du! Wenn ich über PayPal zahle, wird es am nächsten Tag von meinem Konto abgezogen.

Vielleicht ist das Konto noch nicht verifiziert? Oder sie hat mal ein ungedecktes Konto gehabt, so dass PayPal nur noch mit aufladung funktioniert? Keine Ahnung, frag sie doch einfach nochmal.


LG

Beitrag von babylove05 18.05.11 - 09:14 Uhr

Hallo

Ich benutze mein Paypal viel , du machst nix falsch . Es kann sein des deine Bekannte eins , zweimal nicht genug auf dem Konto hatte und Paypal dann nichts abbuchen konnte , dann machen sie es wohl so des man erst auf Paypal einzahlen muss um mit Paypal zubezahlen .

Lg Martina

Beitrag von risala 18.05.11 - 12:12 Uhr

Hi,

vielleicht weiß/wusste sie - genau wie ich - nicht, dass man kein gedecktes Paypalkonto benötigt? ICh habe damit nämlich auch nie bezahlt - aus dem gleichen Grund wie Deine Freundin. Allerdings nutze ich Paypal sowieso so wenig wie möglich.

Gruß
Kim

Beitrag von biene81 18.05.11 - 18:08 Uhr

Lieben Dank fuer eure Antworten.

Sie war sich tatsaechlich nicht darueber im Klaren, dass sie einfach einen Bankeinzug einrichten kann.

LG

Biene