Heublumenvollbad

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe.24 17.05.11 - 22:39 Uhr

Huhu,

wenn ich Vollbad nehmen möchte wieviel Heublumen tu ich rein?
Koch ich vorher ab und lass es ziehen?(So wie beim Tee)

Und wielange bleibt man dann drin?

Lg Leen



Beitrag von ferkel112 17.05.11 - 23:06 Uhr

Hallo!

Falls Du das zur Geburtsvorbereitung meinst, dann geht es um ein HeublumenDAMPFSITZbad!

Google weiß bestimmt, wie's geht...

http://www.google.de/#sclient=psy&hl=de&source=hp&q=heublumendampfsitzbad&aq=1&aqi=g5&aql=&oq=&pbx=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&fp=e56c8652f58720b


LG, Silke

Beitrag von babe.24 17.05.11 - 23:18 Uhr

Man kann aber auch ein Vollbad nehmen hab ich gehört is doch viel gemütlicher oder?

Beitrag von ferkel112 18.05.11 - 00:00 Uhr

Mag sein, hab in diesem Zusammenhang noch nie etwas von einem Vollbad gehört. Keine Ahnung, ob das den gleichen Effekt wie ein Dampfsitzbad hat.
Viiiiieeeel gemütlicher ist es aber auf jeden Fall! ;-)

Hier ist ne "Anleitung" für ein Vollbad:
http://www.jameda.de/hausmittel/heublumen-vollbad/

Viel Spaß beim Baden
Silke