Zyklus frage nach schwanegrschaft?!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von mama-ledda 17.05.11 - 22:45 Uhr

Hmmm also ich frag mal ins Blaue hinein weil ich keinen Plan hab in welche Spalte des Forums meine Frage gehört!

Also:

Wir hatten einen kleinen "Unfall" der jetzt 4 Wochen her ist. Wir haben zwar verhütet, aber nach dem "Finale" war unser "Tütchen verschwunden (und zwar in MIR!!!)
An und für sich weiß ich wie man das mit dem Zyklus und so berechnen kann ... das dumme nur ist ... ich hab vor nun bald 6 Monaten meinen 2. Sohn zur Welt gebracht und ich hatte seit her meine Regel noch nicht weil ich voll Stille.
Ich hab mir jetzt nen Schwangerschaftstest gekauft und bin total verunsichert weil ich die Situation SO noch nicht hatte. Ist es jetzt noch zu früh für nen Test oder kann ich da schon drauf pieseln? :D Bin grad echt ratlos. Kann mir eine von euch nen Tip geben???

Vielen lieben Dank schon mal im Vorraus :D
#kratz

Beitrag von emily86 17.05.11 - 23:41 Uhr

Da du noch keine Mens hattest ist es schwierig.

Da der #sex 4 Wochen her ist,
kannst du denke ich den Test wagen!

viel #klee

Beitrag von sternenmami 17.05.11 - 23:46 Uhr

hallo,
nach vier wochen kannst du definitiv schon einen test machen. ich könnt gar nicht so lange warten. ich wünsch dir viel glück egal wies ausgeht#klee

glg#winke

Beitrag von meandco 18.05.11 - 08:05 Uhr

die faustregel ist unfall + 20 tage ... danach bist du entweder schwanger (heißt dein test positiv) oder aber nicht ...

alles gute
me

Beitrag von ina0973 18.05.11 - 09:32 Uhr

Hallo, ich bin erfahrene Mutter dreier Kinder und dachte das ich so gut wie alles weiß aber leider wurde ich gestern eines besseren belehrt. Bin schwanger und das ist am 23tag meines Zykluses passiert. Dachte nie das sowas geht aber es geht!!!! Auch Stillen schützt nicht vor Schwangerschaft! Wenn du dir nicht sicher bist, gehe lieber einmal mehr zum Arzt! Alles Gute Lg Ina#winke

Beitrag von salida-del-sol 18.05.11 - 20:49 Uhr

Hallo, liebe Mama-Ledda,
voll zu Stillen, ist eine ziemlich gute Verhütung. Aber Du kannst auf jeden Fall den Test benutzen, denn der Unfall ist schon 4 Wochen her. Da gibt der Test auf jeden Fall Aufschluß. Denn nichts ist so grausig, wie Ungewißheit.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Beitrag von meandco 19.05.11 - 22:02 Uhr

> voll zu Stillen, ist eine ziemlich gute Verhütung. <

#rofl#rofl#rofl

find deine antworten gemeinhin ja gut, aber das #rofl

sorry, ich hab 6 monate voll gestillt ... 9 wochen nach der geburt hatte ich meine erste mens ... was sollte da dran ziemlich gut sein? oder ist das mit ziemlich gemeint. gut, aber nicht wirksam???

lg
me