Peinliche frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cankus 17.05.11 - 22:50 Uhr

Hallo

bissel peinliche frage, aber ist ja zum Glück Anonym hier#hicks

Ich bin in der 22 ssw und habe seit ein paar Tagen ( ca 8-10 tage )
Darmprobleme.
Fing alles mit Durchfall an, 1 Tag lang und am nächsten Tag hatte ich schon wieder Verstopfung#kratz
Dann habe ich auch Blähungen und es riecht bääh#sorry

Was ist nur los ?
Bis jetzt war alles immer normal, warum kann ich nicht einfach mal wieder normal kacken wie es sich gehört#aerger

Ist es bei euch auch so ?

Muss ich was in der Ernährung achten ?

Lg

Beitrag von princesska 17.05.11 - 22:55 Uhr

in der zeit ist es normal ,,, es wird besser;)

Beitrag von nikon3000 17.05.11 - 23:01 Uhr

ein Doc hat mal gesagt, mit z. b Activia oder ähnlichem kannse die DArmflora wieder in Ordnung bringen

Beitrag von cankus 17.05.11 - 23:03 Uhr

Ach echt ? dann stimmt das also was sie in der Werbung erzählen.
Das probier ich auch mal aus#danke

Beitrag von erbse2011 18.05.11 - 06:49 Uhr

also bei mir hilft activia und das super. :-)

Beitrag von cankus 17.05.11 - 23:05 Uhr

#danke
Naja das hoffe ich auch, ich hatte das zwar auch in meiner letzten SS, aber so lange am stück nicht.

Beitrag von fantimenta 17.05.11 - 23:48 Uhr

anonym is hier nix.

jeder aussenstehende kann hier mitlesen nur halt nix dazu beitragen und deine vk sieht er auch nicht erst wenn derjenige angemeldet ist.

aber wenn jemand dein nick kennt dann weiss er was du hier so bei urbia schreibst^^


lg und hoffentlich bald orgdentlichen stuhlgang #klee :-D

Beitrag von mirtai 18.05.11 - 06:55 Uhr

Bei mir wars aehnlich aber wahrscheinlich ein kleiner infekt, die halbe familie hatte es naemlich auch. Hatte am ersten tag durchfall wie wasser (stank bestialisch, irgendwie nach jauche) hatte dann vier tage verstopfung und dann nochmal durchfall, dannach war alles wieder gut.

Wenns nicht besser wird wuerd ich mal zum arzt und mich checken lassen.

Lg rebecca und ihr alien 19. Ssw

Beitrag von sabelmausi 18.05.11 - 08:00 Uhr

Mir ging/geht es auch so. Mal geht es, mal nicht und diese Bauchschmerzen(Blähungen) sind manchmal kaum auszuhalten. Aber durch meine beiden großen weiß ich das es bald besser wird.

LG Sabrina