ES+4

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von phine-2010 17.05.11 - 23:58 Uhr

hat jemand schonmal einen ss test gemacht bei ES+4?

Beitrag von malou81 17.05.11 - 23:59 Uhr

Nee, wozu? Der ist doch dann eh negativ...?!?! Warum fragst du?

Beitrag von phine-2010 18.05.11 - 00:03 Uhr

bin jetzt es+4 und so hibbelig.eine freundin meinte sie hätte ihr pos ergebnis auch schon so früh gehabt was ich ihr ja gar nicht glauben kann.deswegen wollte ich mal eure meinungen dazu hören.

Beitrag von malou81 18.05.11 - 00:15 Uhr

ES heißt, dass das Ei dann gerade aus dem Eierstock abgegeben wird. Der Weg bis zur Gebärmutter dauert einige Tage. WENN dein Ei dann überhaupt befruchtet wurde, beginnt bei ES+5 frühestens die Einnistung. Diese dauert dann auch wieder einige Tage (so etwa 3 bis 5). Erst wenn das befruchtete Ei sich richtig eingenistet hat, wird Hcg produziert. Und das ist vor ES+8 auf gar keinen Fall nachweisbar und dann auch nur per Bluttest beim Arzt.

Deine Freundin hat dir auf jeden Fall Mist erzählt. Das ist unmöglich, da kannst du jeden Arzt der Welt fragen.

An deiner Stelle, egal wie hibbelig du bist, würde ich aber auch nicht vor NMT testen, weil trotz positivem SST noch immer deine Mens kommen kann. Sei geduldig, auch wenn es dir schwer fällt. Ein SST ist auch erst so ricthtig sicher wenn du wartest bis die Periode ausbleibt.

Drücke dir die Daumen, aber vorher testen und erst recht SO früh ist totaler Quatsch, lass dir nichts erzählen. Vllt. meinte deine Freundin NMT+4, das ist möglich.

Alles Gute, Malou

Beitrag von sweetsugar28 18.05.11 - 06:28 Uhr

Da kann man noch nicht positiv testen !!! da hat sich das EI nicht mal eingenistet.;-)