Dringede Frage; schmerzen/ziehen im Unterleib SSW37; WEHEN

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von aliane 18.05.11 - 01:49 Uhr

Hallo,

ich habe gerade ein unangenehmes Gefühl wie Regelschmerzen im Bauch und im Rücken ein Ziehen.
Und die WEhen sind auch ab und zu zu spühren. Ich bin zwar in der 36+6SSW aber irgendwie auch noch zu früh dran.

IST JEMAND von euch erfahreneren Mädels da!?!?

Ich kann das Baby spühren aber die typischen Regelschmerzen machen mir Gedanken.

Schon seit gestern 20:00h habe ich das Gefühl von diesen Schmerzen und jetzt bin ich von einer Steigerung davon aufgewacht.

Was ist das bloß????

Gruß, Aliane

Beitrag von majetta 18.05.11 - 07:10 Uhr

Viel Spass bei der Geburt#rofl

Beitrag von jumarie1982 18.05.11 - 09:10 Uhr

Ruf doch mal deine Hebamme an!

Und dann wünsche ich dir eine schöne Geburt!!!
#herzlich

Beitrag von tonga2011 18.05.11 - 19:28 Uhr

Hallo Aliane,

also als erstest nicht verrueckt machen! Ich denke das sind noch immer Senkwehen oder vieleicht leichte Wehen und dein Baby bereitet sich vor und mehr noch nicht.

Ich hatte das selbe Gefuehl und wollte staendig das es los geht ;-)

Sollten die Schmerzen schlimmer werden so das du es als schlimmer als Regelschmerzen entfindest, wuerde ich zum Frauenarzt gehen und ab an das CTG und dann wird man sehen ob es sich um leichte Wehen handelt oder die Geburt los geht.

Wichtig Ruhe bewahren

Alles Gute xxx