kennt sich jemand mit Ovaria und Bryo aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dia111 18.05.11 - 04:58 Uhr

guten Morgen #tasse

Mal eine kurze Frage, nehme das erste Mal diese beiden Sachen.

Und zwar,sieht zwar alles nach ES aus, aber ich bin mir unsicher, kann ja doch wieder runter gehen.
Soll ich heute noch Ovaria nehmen um zu sehen ob wirklich die Tempi oben bleibt oder soll ich mit Bryo anfangen.
Bin mir heute so unsicher?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/708469/585403

Danke ihr lieben

Beitrag von jolinas 18.05.11 - 05:24 Uhr

Hallo #winke#tasse

Sieht doch super nach ES aus, dein Ovu ist schön positiv und auch auch deine Tempi passt #pro#klee

Da es ein Homeo mittel ist kannst es ruhig nehmen #liebdrueck

Dir viel Glück

#winke

Beitrag von dia111 18.05.11 - 05:27 Uhr

du meinst ich kann es heute nochmal nehmen und dann ab morgen Bryp?

Danke dir

Beitrag von jolinas 18.05.11 - 05:31 Uhr

Ja klar, ich würde es so machen :-D

Beitrag von dia111 18.05.11 - 05:38 Uhr

supi danke dir