... nicht geschlafen wegen Zahnschmerzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gynarzthelferin-1981 18.05.11 - 07:49 Uhr

Guten morgen...

wollte mal nen Tip von Euch... hab seit Freitag Zahnbeschwerden.. war auch am Samstag beim Notdienst... der hat den Zahn aufgemacht und einen Nerv von den schmerzenden Zahn behandelt. Der Zahn sollte offen bleiben und ich Montag direkt zum Hauszahnarzt.
Gesagt, getan... bin dann Montag dahin... der schaut sich das an und sagt, gut Kontrolle in 2 Wochen ( hab am 2.6. ET, dass hab ich ihn auch gesagt ).
Hab jetzt nen Kontrolltermin am 31.5. Aber seit 2 Tagen werden die Schmerzen immer schlimmer, schlafe nachts kaum noch. Hab dann da nochmal angerufen und die Helferin gefragt, ob das noch so normal ist, die antwortete nur, dass es mit den Schmerzen noch ein paar Tage dauern kann. Soll ich jetzt mich nur mit Paracetamol ruhig halten oder noch mal die Praxis stürmen... voll übel...

Danke für die Antworten

Beitrag von sabelmausi 18.05.11 - 07:56 Uhr

Geh nochmal hin und sag ihn das du es nicht aushälst und Nacht´s nicht vor schmerzen einschlafen kannst. Ist ganz schön gemein mit Zahnschmerzen in der ss aber mit einem offenenzahn das ist nicht schön.
Hoffe er macht schnell was.

LG und gute besserung
Sabrina