Hartan Skater v. Teutonia Spirit

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mamamadl 18.05.11 - 08:10 Uhr

Hallo.
wer kennt sich damit aus?
hat einen derwagen und kann mir eine empfehlung machen!

find sie beide super...vom preis her ist der teutonia bissl teurer.

lg#winke

Beitrag von zwei-erdmaennchen 18.05.11 - 08:37 Uhr

Hi,

ja, das stimmt. Aber Teutonia ist qualitativ auch noch mal ne ganze Stufe besser. Hab jahrelang einen Babymarkt geleitet und dabei auch die Reklamationen bearbeitet. Und die gab es prozentual bei Hartan deutlich häufiger als bei Teutonia. Wenn bei Teutonia eine Reklamation vorlag waren es meist auch nur Kleinigkeiten wohingegen bei Hartan oft schon größere Sachen zu richten waren.

Hinzu kommt, dass der Teutonia in sich zwar straffer gefedert ist aber dadurch leichter anzuhebeln geht wenn du z.B. auf einen Bordstein gehst. Außerdem gibt es bei Teutonia Lufträder was ich unbedingt empfehlen würde.

Wichtig zu wissen ist es, dass beide Wägen nur klassische 3-Rad-Kinderwägen sind und sich nicht für sportliche Zwecke eignen (und dafür vor Allem nicht zugelassen sind). Wenn das also der Grund für ein 3-Rad bei euch ist solltet ihr euch nach etwas anderem umsehen.

Wenn du Fragen hast kannst du dich gerne melden.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von lorelai84 18.05.11 - 09:29 Uhr

Dreirad wagen sind allgemein nicht so mein fall (viel zu kippelig an bordsteinen!), aber wenns einer von den sein muss, dann ganz sicher teutonia!;-)

Lg lori

Beitrag von claerchen81 18.05.11 - 09:37 Uhr

Hi,

stell sie mal in einem Babyladen direkt nebeneinander, dann werden dir die Unterschiede auffallen.

Ich mag Hartan nicht. Die Stoffe bleichen schnell aus (kenne 4 Hartan-Fahrerinnen), das Design gefällt mir nicht und sie wirken "wuchtig" aber "gedrungen".

Aber ich bin parteiisch, habe eine Teutonia.

Gruß, C.

Beitrag von mamamadl 18.05.11 - 19:01 Uhr

Ich danke euch sehr für eure Beiträge#pro

Ich hatte bei meiner Tochter einen Hartan Topline Cl (glaube das Modell gibts nicht mehr) waren im großen und ganzen sehr zufrieden.

Habe damals noch im Gebirge gewohnt und er hat uns durch den höchsten Schnee und die schlimmsten Waldwege gebracht:-)

Jetzt wohne ich in der Stadt.
Möchte was wenidiges und diese 3 Rädrigen gefallen mir recht gut,weil sie eben so spotlich ausschauen.

Möchte damit aber außer Spaziergänge etc. nichts machen;-)

Schauen wir mal LG