HILFE! Es steht mal wieder ein Kindergeburtstag an!!!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von connie4 18.05.11 - 08:49 Uhr

Hallo,

ich hab es bis jetzt vor mir her geschoben, aber jetzt rückts immer näher...

Mein großer wird im Juni 8 und liebt immer seine Partys. Nun ist es mal wieder an mir, was zu organisieren.

Wenn das Wetter mitspielt, wird es hoffentlich eine Gartenparty draußen mit Spielen, Schatzsuche, abends Lagerfeuer...

Da steht ne Menge Arbeit ins haus - Wohnung putzen, Essen planen (nachmittags wahrscheinlich Muffins, abends "Hühnerbeine"), Spiele planen (HILFE!!!!), Mitgebsel besorgen, Deko besorgen...#schwitz au weia!!!

Was war bei Euch der "Knüller" auf der Party?? Habt ihr Tipps, Tricks, Ideen???

Bin für jede Hilfe dankbar und wenn es nur mal Daumen drücken ist!!!!!

Danke

Connie

Beitrag von litalia 18.05.11 - 09:15 Uhr

wir haben auch schon ne gartenparty gemacht.

wir haben den garten schön geschmückt...mit girlanden, vielen luftballons und luftschlangen.

zum essen gab es nachmittags muffins und abends haben wir gegrillt

wir haben normale spiele gemacht (topfschlagen, eierlaufen, springseil hüpfen, dosen werfen) ich weiß nicht ob das noch was für 8 jährige ist.

der HIT waren bei uns die wasserbomben ;-) ....ich hatte hunderte wasserbombem gefüllt und dann gings los :-) die kinder hatten riesenspaß.
ich hatte die eltern allerdings vorher gebeten wechselsachen mit zu geben #rofl

für wasserbomben muss das wetter natürlich auch mitspielen.

Beitrag von jarmina 18.05.11 - 10:14 Uhr

OK,

bei uns geht der Spass am Samstag los.

Also wenn das Wetter mitspielt alle in den Garten. Es gibt natürlich Kuchen und Muffins (ich backe aber eigentlich wirklich gerne, also alles kein Problem).
Vanessas Patenonkel mimt so eine Art Zauberer (war schon immer der Chemiker im Bekanntenkreis) und macht mit den Kindern ein paar chemische Experimente.

Abends wird gegrillt, dann wird ein Film geguckt und danach kann, wer will und noch Spass hat dann draußen im Zelt übernachten.

Liebe Grüße

Jarmina

Beitrag von paulchen_ploen 19.05.11 - 10:49 Uhr

Hallo,

übertreibst du das ganze evtl.etwas ?

Ich denke mal dass du auch so dein Haus putzt. Warum muss man das zu einenm Kindergeburtstag nochmal extra machen? Verstehe ich nicht.

Und nachmittags Muffins etc. und abends was auch immer zu essen dürfte doch wohl auch kein Problem sein. Wieviele Leute seit ihr denn ?

Ich habe am Wochenende meist 10-15 Personen hier....das ist doch nun ganz normal.....

Und Deko...die braucht maln nicht besorgen...die bastelt man selber mit Sohnemann...sollst mal sehen wieviel Spass er daran hat.

TRotzdem viel Spaß Euch, Birte