Fotoalbum erstellen lassen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von polidori 18.05.11 - 09:51 Uhr

Hallo!
Hat jemand von Euch schon mal beim Fotografen ein Album erstellen lassen?
Ich meine keines mit eingeklebten Bilder sonder so ein gedrucktes.... Was hat der Spaß gekostet?

Könntet ihr euch vorstellen, ein Album mit eigenen Bilder vom Baby, einem Urlaub und einer Party zum Beispiel von jemandem machen zu lassen? Was würdet ihr dafür ausgeben?


Für ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar!
Polidori

Beitrag von criseldis2006 18.05.11 - 10:03 Uhr

Hallo,

warum machst du das nicht selbst??

Ich mache unsere Fotobücher immer über CEWE Fotobuch und lasse die fertigen Bücher in einen DM liefern. Kosten liegen je nach Buchgröße, Einband und Seitenanzahl zwischen 7,95 € und 100 €.

LG Heike

Beitrag von polidori 18.05.11 - 10:20 Uhr

Ist schon klar - aber viele kommen da halt nicht dazu. Wäre es nicht praktisch, wenn das jemand übernimmt?

Beitrag von criseldis2006 18.05.11 - 10:22 Uhr

Hallo,

natürlich wäre das praktisch. Aber die Auswahl der Bilder muss man dann machen. Und dann kann ich die Bilder auch gleich in die Software einfügen und das Buch nach meinen Wünschen selbst gestalten.

LG Heike

Beitrag von rain72 18.05.11 - 15:21 Uhr

Hallo,
also, eigene Erfahrungen mit "Fotobuch machen lassen" habe ich nicht. Ich könnte mir aber auch nicht wirklich vorstellen, das Buch von jemand anderem erstellen zu lassen. Denn die eigentliche Arbeit ist ja das Zusammentragen und Aussuchen der Fotos, dabei kann mir nunmal keiner helfen. Und wenn ich dann schon alles zusammengestellt habe, dann brauche ich auch keinen mehr, um die Fotos irgendwo einzufügen....
Hinzu kommt, dass ich gerade bei Kindern oft auch ein Problem mit der Fotoauswahl von "Profi-Fotografen" habe. Gar nicht mal, weil die Bilder schlecht wären. Aber man merkt dann einfach, dass sie das Kind nicht kennen und ein Bild auswählen, auf dem das Kind zwar vielleicht objektiv niedlich aussieht, aber auf dem es einen Gesichtsausdruck hat, den es sonst nie hat. Hatte schon Fotos aus dem KiGa vom Fotografen, bei denen ich gedacht habe "Nettes Bild, aber das ist nicht meine Tochter..." Ganz ähnlich wäre es ja vermutlich, wenn jemand "Fremdes" ein Fotobuch zusammenstellt. Also: Nix für mich!
LG
rain

Beitrag von angelikabrueckner 14.02.12 - 06:03 Uhr

schau doch mal auf www.1stclassfotobuchmuenchen.de