Unser kleiner Hausgast Teil " - jetzt sind es Gäste ;)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von anarchie 18.05.11 - 10:05 Uhr

Hallo!

ich wollte nur mal kurz erzählen, dass wir jetzt 9 kkeine , winzige zuckersüsse Babyvögelchen im Briefkasten haben#verliebt

Und die Mama ist arg im Stress mit Füttern;-)

lg

melanie

Beitrag von risala 18.05.11 - 11:12 Uhr

Hi,

Schön! Bei uns nisten im Laufe des Frühjahrs und teilw. nochmal im Sommer Blau- und Kohlmeisen sowie Spatzen im Anbau!

Welche Vögel nisten denn bei euch?

Habt ihr einen Zettel am Briefkasten, dass der belegt ist und keine Werbung/Post eingeworfen werden darf? Falls nicht - würde ich euch das empfehlen!

LG
Kim

Beitrag von anarchie 18.05.11 - 11:49 Uhr

huhu!

Meisen:-)

Klar. Zettel hängt sein Beginn des Nestbaus dran;-)

lg

Beitrag von alpenbaby711 18.05.11 - 15:00 Uhr

Shit du hast mich übertrumpft. Wir haben nur ca. 4 oder maximal 5 kleine Meisen im Briefkasten. Die brüten dort jedes Jahr: Hab schon immer einen Zettel dran das die Post bitte ab sofort in den Eimer unten drunter rein muß. Finde das niedlich. Jetzt schreien die Kleinen schon rum. Sind ca. 1 bis 2 Tage alt. Hab sie gestern mal gesehen. Weil ich linse mal kurz rein damit nicht doch irgendein Eumel Post reinknallt. DAs hatten wir nämlich auch schon. Die war dann von Mama Meise angeknabbert, grins!
Ela

Beitrag von loerchen88 18.05.11 - 15:02 Uhr

ach wie süß....über unserer haustür hat es sich ein kleiner zaunkönig gemütlich gemacht.....aber im briefkasten ist ja echt#rofl....