Breif von Krankenkasse wegen Mutterschaftsgeld...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flummi1988 18.05.11 - 10:42 Uhr

Hallo :)

damit es euch mehr Spaß macht zu lesen, gibt es #tasse und #torte.

und jetzt meine Frage:

Habe heute nen Brief von der Krankenkasse bekommen, dass ich was einreichen muss wegen dem Mutterschaftsgeld, da stand irgendein Wisch vom FA, aber mein Mutterschutz fängt am 07.06 an und ich hab erst FA Termin am 06.06. Und was gibt mir der FA eigentlich??? Muss ich den drauf ansprechen oder bekomm ich es so?? Und wann?
Wie lief es bei euch???
Will ja nicht, dann auf einmal ohne Geld da stehen...
Hoffe, das klappt dann alles schnell...

Beitrag von marilama 18.05.11 - 10:45 Uhr

Hallo,

erstmal stehst du nicht einfach so ohne Geld da, das Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse beträgt nur 13 Euro am Tag, den Rest zahlt der Arbeitgeber ganz normal weiter.

Mit Wisch meinten die den Zettel vom FA, den er frühestens 7 Wochen vor ET ausstellen darf. Klar würde ich den Fa drauf ansprechen, sollte er es nicht von alleine ausstellen.
Du bist absolut im Zeitrahmen.

Grüße

Beitrag von flummi1988 18.05.11 - 10:47 Uhr

also reicht es wenn ich ihn dann am 06.06 anspreche, oder ist das etwas zu spät?

Beitrag von val1977 18.05.11 - 10:59 Uhr

das sollte eigentlich reichen, sind dann ja noch gute 6 wochen bis zu deinem et.

Beitrag von juliz85 18.05.11 - 10:49 Uhr

huhu!
mein fa und ich hatten es vergessen beim termin, hab da angerufen und die haben es mir sofort geschickt! ruf doch auch mal dort an! ansonsten is es auch nicht so schlimm, das ding erst anfang des muschu zu schicken!

Beitrag von irisska 18.05.11 - 14:39 Uhr

Ich habe es heute von meiner FA bekommen. Ich wusste auch nicht was es ist. Sie sagte, dass ich es auf der Rückseite ausfüllen muss und an die Krankenkasse schicken soll. Die Kopie soll ich dem Arbeitgeber vorlegen.


LG

irisska (34 SW.)