Hat das mal eine von Euch erlebt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moonchild13 18.05.11 - 10:51 Uhr

Hallo Mädels,#winke

ich weiß, man soll sich nicht über Vergangenes Gedanken machen #gruebel, aber nachdem ich im letzten Zyklus seit ES+5 mördermäßig gespannte Brüste und ein Zwicken und Zwacken ohne Ende im Bauch hatte plus Nahrungsmittelabneigungen etc... mach ich mir so komische Gedanken:#kratz

Gestern kam nämlich meine Mens und die kam so überirdisch stark (hab sonst nur so echt wenig Blut) mit Mörderschmerzen (hab nie groß Schmerzen) und da war auch beim Blut so gelber Schleim (schuldigung echt eklig) dabei... dass ich glaub, dass sich vielleicht doch was eingenistet hatte#ei und jetzt halt die Mens #drache#drache#drachestärker war...:-(

Hatte das auch mal jemand von Euch? #gruebel

Klar, über "ungelegte Eier" #eisoll man sich keine Gedanken machen, aber es ist echt seltsam und einbilden tu ich mir das auch nicht...#gruebel

Liebe Grüße #herzlich, und viel Glück an alle die Mithibbeln #klee#klee#klee
Moon

Beitrag von valith 18.05.11 - 11:34 Uhr

also ich hab meine mens auch unterschiedlich stark, obwohl eine mittelstarke für mich normal ist und das hat meiner meinung nach mit allem möglichen zu tun;Ernährung, sport, wetter, resthormone letzter zyklus.....ich denke nicht, dass sich etwas eingenistet hat, denn einen sooo kleinen krümel, könnten wir wohl nicht erkennen.
Ich gehe davon aus, dass es entweder eine normale etwas stärkere Blutung war und dein körper vielleicht gut vorbereitet sein will-oder du hast letzten zyklus irgendwas anders gemacht.

Und vielleicht wirst du dir etwas verständlicher, wenn du liest, dass ich auch schon im thermalbad das Heulen agefangen habe, weil der #drache doch kam und ich es durch suggestion geschafft habe die Blutung noch mal für 2 Tage zum stoppen zu bringen, bis mein Körper sich durchgesetzt hat.Auch internetseiten wie:SS trotz Mens lassen die Hoffnung am leben#schmoll
#liebdrueck

ich wünsche Dir Kraft und einen baldigen Bauchzwerg.

Viel #klee

Beitrag von moonchild13 18.05.11 - 12:04 Uhr

Hallo liebe Valith,

vielen Dank für Deine liebe Antwort #herzlich#danke

Vielleicht hatte ich ja bisher dann einfach Glück, dass meine Mens und sämtliches PMS immer gleich und auch noch gleich schwach waren...

Hab im letzten Zyklus nichts anders gemacht wie sonst. Außer, dass ich den CBM nicht mehr benutzt hab, weil Sex nach Plan nix für mich ist und weil ich eigentlich (so dachte ich zumindest) noch ziemlich entspannt bin, was den Kinderwunsch angeht und eigentlich, wenn die Mens kam, immer dachte "okay, noch ein Monat länger Party, auch okay" ;-):-p Und als dann diese ganzen Anzeichen kamen, hatte ich eher bisschen Schiss davor, wirklich schwanger zu sein... irgendwie echt schizophren ;-)#gruebel

Wow, Du hast Deine Mens per innerem Wunsch gestoppt? Das ist ja der Hammer :-).. ja, das Unterbewusstsein spielt einem doch viele Streiche, glaub ich... #hicks

Drück Dir ganz fest die Daumen #klee#klee#klee
Liebe Grüße #herzlich
Moon