Mein Zyklusblatt-zu früh getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneggerle81 18.05.11 - 11:21 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/668563/582856

hallo zusammen!
hab ich vielleicht zu früh getestet? hab heute früh mit einem clearblue frühtest negativ getestet :-(
hab ich noch chancen???

Beitrag von hummelbienchen 18.05.11 - 11:27 Uhr

ich würde sagen ja!
warte noch min bis zu deinem NMT und teste dann nochmal

Beitrag von bjerla 18.05.11 - 11:28 Uhr

Wenn dein ES so hinkommt, hätte der Test was anzeigen müssen. Denke es hat dann leider nicht geklappt. :-(

LG

Beitrag von bee55 18.05.11 - 11:45 Uhr

Das stimmt SO nicht.
Ich habe bei meinem Sohn bei ES+18 noch negativ getestet. Bei ES+21 dann das erste mal zart positiv.
Und es war eine normale, intakte SS. Es waren auch gute Sst aus der Apo.
25er.

LG bee

Beitrag von ichbins34 18.05.11 - 11:31 Uhr

Ach Mäusel, warte mal noch zwei oder drei Tage und mach noch nen Test!!
heute war wahrscheinlich noch zu früh!! sonst siehts doch ganz gut aus - bienchen sitzen gut und tempi ist auch noch oben. Ich drück die die Daumen

#freu#liebdrueck

Beitrag von kyrou34 18.05.11 - 12:01 Uhr

Huhuuu

Schau mal...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/904136/548671


Be mir hat es auch erst positiv am Tag nach dem Anstieg angezeigt und da war ich schon ES+15...davor alles negativ :-)

Ich drück Dir die Daumen