Schnelle, gesunde Rezepte gesucht!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von adelaide 18.05.11 - 11:31 Uhr

Hallo!
Bin im Moment etwas Phantasielos!
Suche Rezepte, die sehr schnell gehen, kochen immer wieder das gleiche.
Gerne auch kalorienreduzierte Rezepte, da ich meine Schwangerschaftspfunde los zu werden.
Da ich eine schwere Darmkrankheit habe kann ich allerdings keine Kohlsorten, Hülsenfrüchte und Milchprodukte essen (da nehme ich Soja).
Kennt jemand ein gutes Rezept oder Buch für sowas?
Mein Mann kommt immer erst gegen 18 Uhr von der ARbeit und unser Sohn pennt ab halb acht. Gerne auch Rezepte, bei denen ich etwas für meinen Sohn abzweigen und pürrieren kann.
DAnke schon mal
adelaide mit Felix 7 Monate

Beitrag von dunija 19.05.11 - 16:22 Uhr

Lecker, schnell und kalorienbewusst:

Vollkornpasta in Salzwasser kochen
In einer Pfanne etwas Knoblauch in Rapsöl braten. Cocktailtomaten halbieren und hinzufügen. Mit etwas Salkz und Oregano würzen. Ein paar Minuten schmoren lassen (Deckel drauf!). Dann frisches gehacktes Basilikum unterrühren. Pasta abseihen, hinzufügen, fertig :)
Man kann auch noch schwarze Kalamatoliven beimengen - auch sehr lecker!

Beitrag von sequoia 19.05.11 - 20:28 Uhr

Unter Naturkost.de gibts auch viele leckere Sachen, kann man auch immer gut variieren, wenn man etwas nicht mag bzw. verträgt.

Grüße