WW-FlexP* und StepAerobic Frage

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von yvka1 18.05.11 - 11:36 Uhr

Guten Tag zusammen,

wieviel Extra-Flex-P* könnte ich mir denn für 1 Std. Step-Aerobic (normale Schwierigkeitsstufe) + hinterher 30Min. Dehnungs-/Kräftigungsübungen anrechnen?

Ich möchte gerne 3mal wöchentlich zum Step gehen. Die Kurse sind allerdings alle an 3 aufeinanderfolgenden Tagen, sprich Montags, Dienstags und Mittwochs.

Ist das irgendwie nachteilig wenn ich 3 Tage hintereinander was mache und dann 4 Tage garnichts?

Anders lässt es sich bei mir leider nicht in den Wochenplan einbauen.

Wie (Abnehm-)effektiv ist den Step-Aerobic?

LG, Yvi!

Beitrag von pcp 18.05.11 - 12:09 Uhr

Hallo,

mit den Points kenn ich mich nicht aus, sorry.

Ideal ist es nicht an 3 Tagen hintereinander zu trainieren, gut - Step Aerobic ist jetzt nicht so das Problem, das ist Koordination und Herz-Kreislauftraining, aber nach einem Krafttraining würd ich schon 1-2 Tage Pause einlegen.

Oder Du splittest die Übungen, also zB. Montags nur Oberkörper und dann Dienstag Beine, Po;

Ansonsten würd ich sagen, guter Plan die Kombination. ;-)

lg