Gerüche aus den neuen Möbeln rauskriegen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kiddi26 18.05.11 - 11:41 Uhr

Hallo ich hab eben gemerkt das es in der Wickelkommode immer noch nach Holz riecht , habe aber schon die gewaschen baby sachen drin liegen, die riechen aber nach nichts da ich Sensitiv waschmittel genommen hab.

Hat jemand ein Tipp wie ich den geruch bissl neutralisieren kann???

Und generell reicht das Zimmer noch so neu obwohl ich jeden Tag durchzug mache, oder ändert sich das wenn leben drin ist???

LG kiddi mit Jolina inside 35 ssw#verliebt

Beitrag von pye 18.05.11 - 11:50 Uhr

nimm essigwasser verdünnt mit leitungswasser und putz mal alles richtig aus :)
der essiggeruch verflieht und der "neue" geruch auch :)

Beitrag von mainecoonie 18.05.11 - 11:53 Uhr

Wir haben das gleiche Problem wie du. Unser KiZi ist schon lange fertig, jeden Tag steht das Fenster sperrangel weit offen und trotzdem riecht es nach Ikea;-) Ich vermute, das kommt daher, dass da noch kein Leben im Zimmer ist.

Habe von einer Freundin den Tipp bekommen, etwas Kaffeepulver auf einem Teller in die Schränke zu stellen. Werde das mal ausprobieren.


Viele Grüsse,

Mainecoonie mit Babyboy ET-22

Beitrag von leela21 18.05.11 - 13:59 Uhr

Hallo,
ich habe das gleiche Problem.Das mit dem Kaffeepilver klingt gut.Soll ich dann den Teller in den Schrank legen und die Schranktüren schließen? Oder offen lassen?

Beitrag von puenktchens.mama 18.05.11 - 13:04 Uhr

Ja, ich würd es auch mal mit einer Schale Kaffeepulver versuchen. Soll ja auch bei miefigen Kühlschränken helfen.

Beitrag von babymum 19.05.11 - 11:38 Uhr

Das Problem verschwindet nicht,wenn Leben im Zimmer ist! :-(

Ich habe das Problem bei dem neuen Kleiderschrank meines großen Sohnes. Der steht aber sicher schon 10 Wochen und ich hatte ihn ausgeputzt, Duftkerzen hineingestellt,ganz viel und oft durchgelüftet,aber er riecht trotzdem noch und die Kleidung nun leider auch :-(

Vielleicht probiere ich es auch nochmal mit Essigwasser und räume ihn nochmal komplett aus.

LG Babymum,24.SSW