Wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heiho 18.05.11 - 12:20 Uhr

Muss auch mal was fragen: Und zwar ist dies meine zweite schwangerschaft. Bei meiner ersten hatte ich ziemlich lange schon Übungs- bzw. Senkwehen, wusste aber da noch gar nicht, was das war (das wurde mir dann erst einen Tag vor Geburt von der Vertretungsärztin erklärt ;-))
Dieses mal kann ich schon einordnen, dass ich schon Wehen habe.
Nicht oft, nicht regelmäßig, aber schon ordentliche.
Sind das dann die Senkwehen?? Habe schon seit Wochen ganz leichte Übungswehen, aber das hier ist schon was unangenehmer.
Kann nicht mehr einschätzen, wie stark die bei der ersten Schwangerschaft waren...
Muss ich mir jetzt schon Gedanken machen? Wenn das so unregelmäßig (1X pro Stunde) ist??
Bin erst 31+0, aber der junge Mann ist wohl gut eine Woche weiter. Sind Senkwehen so fies?
Danke für Antworten!

Beitrag von leechen1986 18.05.11 - 12:35 Uhr

solang sie nicht auf dauer regelmäßig auftauchen ist alles in ordnung. obwohl senkwehen erst so ab der 36 ssw anfangen. und übungswehen sollten eigentlich nicht weh tun. frag doch einfach mal deine fä. sicher ist sicher#winke

Beitrag von heiho 18.05.11 - 12:38 Uhr

habe erst Freitag Termin... Kann mir ja auch nicht vorstellen, dass das jetzt schon was bewirkt ;-)
Aber Senkwehen hatte ich auch in der ersten Schwangerschaft ab ca. 34. Woche (oder halt was stärkere Wehen), habe gelesen, das ist aber der 32. Woche möglich?! Naja, abwarten.
Danke für die Antwort!

Beitrag von viowo 18.05.11 - 14:37 Uhr

Hallo,

na dein text könnte von mir stammen!!!! lustig ... bin auch 31+1 ssw und es ist meine 2 ss, auch ich kann mich an solche wehen beim ersten Kind nicht errinern. aua
auch der kleine mann bei mir ist ca 2 wochen größer, habe SSdiabetes.
ich war gestern beim FA und hab das mit den Wehen angesprochen, mein FA sagte nur : der MM ist zu, alles ok soweit, wenn die Fruchtblase platzen sollte bitte mit Krankenwagen in KH, da das Köfchen nicht fest im Becken.
Ich finds noch etwas früh, was für wehen es sind keine Ahnung ,ich werde auch nachts wach,weil es wehtut, aber sie gehen auch wieder rum somit abwarten und schauen...

ich wünsch dir noch eine schöne rest ss:)
du bist nicht allein mit deinen gedanken ;)


LG vio

Beitrag von heiho 18.05.11 - 21:03 Uhr

Bei mir ist der Kleine 1 Woche weiter#kratz
aber ist seit heute nachmittag auch was besser, aber ein zwei waren dabei, die echt was heftiger waren... Naja, wenns dem Kleinen gut geht, darf er vo mir aus gerne ein paar Tage früher kommen ;-) Erinnere mich, dass ab Senkwehen noch 4 Wochen sein sollen (oder können), hat beim ersten mal gestimmt, diese mal ja hoffentlich nicht, ein zwei Woch noch drauf, dann passts.
Auch dir noch eine (schmerzfreie) Restschwangerschaft, ist ja bald gepackt ;-)