Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von garuda86 18.05.11 - 12:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

es ist doch wirklich zum verrückt werden. Es wollen uns einfach keine schönen Jungennamen einfallen. #zitter Vielleicht haben wir auch zu viele Kriterien und sind zu kritisch, aber mir gefällt fast gar nichts. Das einzige was fest steht ist der Zweitname (der Name meines Vaters).
Ich bitte also um rege Namensvorschläge, bei denen aber folgendes zu beachten ist:
1) Der Name sollte mindestens zweisilbig sein, da der Nachname schon einsilbig ist.
2) Da der Nachname mit O anfängt keine Vornamen mit O
3) KEINE aktuell gängigen, beliebten Vornamen a la Leon, Luca, Justin - gerne deutsche Vornamen
4) KEINE biblischen Vornamen.

Ich weiß, das sind ganz schöne Einschränkungen, aber unser Zwerg muss seinen Namen auch sein Leben lang tragen und da sollte doch auf alles geachtet werden #schwitz

Schon mal im Vorraus vielen lieben Dank für Eure Vorschläge.
Ich hoffe wir finden endlich was passendes

Garuda mit Krümel #ei

Beitrag von jujo79 18.05.11 - 12:39 Uhr

Hallo!
Puh ;-)! Was gefällt dir denn zumindest ansatzsweise?
Dann könnte ich, glaube ich, besser helfen.
Grüße JUJO

Beitrag von garuda86 18.05.11 - 12:43 Uhr

Na-ja. Ich fände Roman ganz schön. Mein Freund meint aber das klinge zu osteuropäisch, obwohl er den Namen am Anfang auch nicht so schlecht fand. Und da hört es dann auch schon auf :-(

Beitrag von jujo79 18.05.11 - 12:52 Uhr

Hallo!
Oh, ihr seit ja schwierige Fälle...
Ich versuche es mal:
Konstantin
Valentin
Viktor
Vincent
Adrian
Marian/Marius
Damian
Nikolas
Dominik
Bastian/Sebastian
Joscha
Jendrik
Frederik
Leander
Timon
Jannik/Jannek
Titus
Vitus
Lauritz
Mauritz
Magnus
Maurus
Rasmus
Janus
Kolja
Laurin
Severin
Elian (nicht EliaS!!!!)
Felix
Moritz
Philipp
Thorben
Robert
Richard
Konrad
Oliver
Kilian

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wo ich anfangen und aufhören soll ;-). Ist denn schon was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von rainbowbrite81 18.05.11 - 12:50 Uhr

Puh das ist schwierig.
Vielleicht ist da was für dich dabei:
Adam
Bennett
Damian
Darian
Dominik
Emanuel
Hannes
Jannis
Jaron
Jonah
Kilian
Laurenz
Lennard
Linus
Marlon

LG rainbow

Beitrag von tina25111977 18.05.11 - 12:57 Uhr

Da fällt mir spontan MERTEN #verliebt ein. So hätte unser Sohn gehießen, wenn wir denn nicht unser 4. !!! #schock Mädchen bekommen würden #rofl.

LG Tina, die so gerne einen Jungennamen vergeben hätte :-(
mit ihrem Weiberhaufen #verliebt

Beitrag von nikon3000 18.05.11 - 13:59 Uhr

Melvin
Levin
Merlin
Marlon
Leopold
Casper
Lionel
Lonnie
Chester
Casimir
Morton
Phoenix
Damian
Anselm
Marek
Tristian
Ronny
Ramon

Beitrag von schwammerl 18.05.11 - 14:12 Uhr

Hallo,

ihr seid ja ganz schön anspruchsvoll :-p . Aber ich versuchs Mal mit ein Paar Namensvorschlägen.
Ob da biblische mit dabei sind weiß ich nicht, da bin ich nicht so bewandert.

Niklas,

Maximilian,

Quirin,

Ferdinand,

Lennert,

Marlon,

Severin,

Gregor,

Hannes,

Mika,

Ludwig,

Julian,

Fabian,

Bastian,

Michel,

Diego,

Emil,

Benjamin,


LG

schwammerl

Beitrag von sonja.h. 18.05.11 - 16:11 Uhr

wie wärs mit

MARCEL

Julian

Fabian

Simon