Totaler Druck nach unten...und...36.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elame 18.05.11 - 12:35 Uhr

Hallo ihr lieben,

hab seit 2 Tagen einen starken Druck nach unten, manchmal sticht es auch sehr und heut ein wenig Übelkeit. Hat vielleicht einer ne Ahnung, was das sein könnte?? Hab morgen nen FA TErmin, aber dachte ich frag mal hier in die Runde, ob das jemand kennt.


Alles liebe

#herzlich Ela

Beitrag von pye 18.05.11 - 12:37 Uhr

senkwehen?!
vielleicht dreht sich dein kleinchen auch mit dem kopf ins becken, bei felina konnte man das beim us sehen :)

Beitrag von leechen1986 18.05.11 - 12:41 Uhr

das mit dem druck hab ich leider auch total. das liegt daran, dass der kopf so doll ins becken drückt.
hat leider nix mit wehen zu tun und man kann auch nix dagegen tun.
wenn das stechen ca ne minute anhält, dann könnten es wehen sein. also wohl senkwehen. aber solang das nicht regelmäßig ist, ist alles okay #winke

Beitrag von soelli 18.05.11 - 13:48 Uhr

Ich hatte das auch immer wieder mal. Mein FA meinte, dass das Senkwehen sind. Mein Gmh hat sich dadurch sehr verkürzt.