Warum sind die Tage vor der Mens immer doppelt so lang?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hausfrauke 18.05.11 - 12:46 Uhr

Maaaaaaaan, ich halts echt bald nicht mehr aus.

Bin heute NMT +1, die Tempi ist noch oben und von Mens keine Spur#schwitz
Hab aber seid ES+4 ständig so ein Ziehen im Unterleib als ob die Mens kommt. Test (Testamed) war vorgestern negativ :-(

Der Tag heute kommt mir soooooo endlos lange vor.
Ich guck auch alle fünf Minuten hier rein, weil ich mich nicht ablenken kann.

Jetzt kamen nach dem heutigen Wert auch noch die#schwanger in meiner Kurve. Ich glaub ich dreh heut noch durch #zitter

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949493/583270

Beitrag von dlaska 18.05.11 - 12:53 Uhr

wenn der SST vorgestern negativ war, dann vielleicht, weil du ihn vor NMT gemacht hast! wieso machst du nicht heute bei NMT+1 nochmal einen...?

Beitrag von hausfrauke 18.05.11 - 13:07 Uhr

Ich versuchs jetzt bis morgen früh auszuhalten ;-)
Morgens müsste er ja dann auf jeden Fall anschlagen, oder?

Beitrag von heidelchen85 18.05.11 - 14:48 Uhr

Huhu#winke

sieht doch super aus deine Kurve ich drück dir ganz doll die Daumen:-p

Lg Heidelchen

Beitrag von hausfrauke 18.05.11 - 14:54 Uhr

Danke #kuss