Schmuck

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von nira2010 18.05.11 - 12:50 Uhr

Hallo

Wusste jetzt nicht wo ich posten soll ?#kratz
Hoffe ich darf hier fragen ?!

Was macht ihr mit euren Schmuck ??
Ich hab so viel Gold + Silber alles echt,und weis nicht was ich damit machen soll,werde es auch nie anziehen.

Ich wollte es bei einen An+Verkauf ,Verkaufen aber mein Mann ist dagegen ´´warum´´ ?

Was soll ich den jetzt damit machen ??
Heimlich Verkaufen ?? :-p

Gibt mir Tipps Bitte schönen Tag euch @ll

Beitrag von manavgat 18.05.11 - 12:52 Uhr

Die Metallpreise liegen gerade sehr hoch. Wenn Dir das Zeug nicht gefällt und Du es auch nie tragen wirst, dann weg damit.

Gruß

Manavgat

Beitrag von nira2010 18.05.11 - 12:53 Uhr

Super Danke

Beitrag von angel2 18.05.11 - 12:58 Uhr

Hi

Wenn du ihn verkaufen willst dann geh zu einem Juvelier die meisten kaufen alten Schmuck an.

Gruß Angel

Beitrag von nira2010 18.05.11 - 13:12 Uhr

Naja altes schmuck ist es nicht gerade ca. 3 Jahre alt wo ich zur Hochzeit geschenk bekommen habe aber NIE im Leben tragen werde

Danke

Beitrag von sanny1080 18.05.11 - 14:16 Uhr

Aber nicht von deinem Mann zur Hochzeit bekommen? Wenn ja, kann ich deinen Mann gut verstehen, ich wäre damit auch nicht einverstanden.

Beitrag von haarerauf 18.05.11 - 13:29 Uhr

Ich habe ein Kettchen zu unserem Juwelier gebracht zur Reparatur und den alten Schmuck mitgenommen. Wollte ihn reinigen bzw. schätzen lassen oder evtl. reparieren.

Der hat mir einen guten Preis gemacht für Altgold und ich habe einen Gutschein bekommen für den nächsten Einkauf. (Hätte mir das Gold auch bar auszahlen lassen können, wollte ich aber nicht).

Gerade so dünne Kettchen oder auch mal ein zu kleiner Ring... Der Juwelier hat das Altgold auf die Reparatur angerechnet und ich freue mich auf den nächsten Einkauf.

LG

Beitrag von kolibri1202 18.05.11 - 13:33 Uhr

Meine Mutter hat sich aus altem Schmuck ein neues Armband machen lassen. Einfach mal bei einem guten Juwelier nachfragen.

LG Vanessa

Beitrag von accent 18.05.11 - 14:24 Uhr

Meine Freundin hats bei ebay verkauft und zwar kurz vor Weihnachten. Das Zeug ging weg wie nix!

Beitrag von charliey 18.05.11 - 15:59 Uhr

Hallo,

wir haben mal ein riesiges Silberkreuz, Wert 1100 Euro, bei einem Juwelier gegen etliche andere Sachen eingetauscht.

Der Juwelier war in Chemnitz. Wir haben das Kreuz nach Absprache hingeschickt und konnten uns dann den Gegenwert in Schmuck ausgesucht.

Vllt. wäre das eine Alternative.

LG

Kerstin

Beitrag von gothic- 18.05.11 - 23:18 Uhr

meine mutter hat letztens den ganzen goldschmuck verkauft.hat fast 200 euro bekommen.

lg

Beitrag von pinky82 19.05.11 - 08:09 Uhr

Ich hab letztens für 3 dünne Goldringe 90€ bekommen.

Beitrag von dunija 19.05.11 - 15:44 Uhr

Umtausch ist eine Option. Beim Verkaufen würde ich aber unbedingt Preise vergleichen! Aufkeinen Fall die Sachen einschicken und schätzen lassen. Bei diesen "Briefgold"-Anbietern sind schon einige Beschwerden beim Konsumentenschutz eingegangen (u.a. wurde der Schmuck nicht mehr zurückgeschickt!!). Lieber vor Ort bei unterschiedlichen Juweliere schätzen lassen.

Beitrag von amadea 19.05.11 - 22:36 Uhr

hi..

behalte Deinen Schmuck erstmal. In den nächsten Jahren wird der Gold und Silber- Preis sicherlich noch ansteigen. Nicht umsonst gibt es derzeit sooo viele Menschen die Alt, Zahn oder Schmuckgold kaufen wollen..
;-)

am besten a u s s i t z en

amadea

Beitrag von maralena 20.05.11 - 14:58 Uhr

Das vergleichen ist ganz wichtig. Hab auch n bisschen was Verkauft, also nur den Schmuck den ich eh nicht mag und nicht mehr trage. Die Preise die die Juweliere dabei vorschlagen gehen schon sehr weit auseinander. Also nicht gleich beim ersten Verkaufen.

______________________
http://www.lacadena.de

Beitrag von dunija 21.05.11 - 19:31 Uhr

Jup, teilweise gibt es Unterschiede für ein Gramm Gold bei 20 Euro!! Für ein schweres Armband ist das eine Menge Geld!!