36+3 Baby wiegt 3300g, evtl. Einleitung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 123mitdabei 18.05.11 - 13:01 Uhr

Hallo zusammen!

Komme gerade vom FA. Ich bin jetzt bei 36+3 und die kleine wiegt bereits 3300g. Ich habe SS-Diabetes seit 12 Wochen, habe aber top Werte und bin diätisch eingestellt.. war gestern erst noch zum Gespräch. Naja jedenfalls ist nóch alles geburtsunreif, unsere Maus liegt auch noch nicht fest im Becken....
Montag hab ich nun einen Termin zur Geburtsplanung... ich soll ca. 1,5 Std. Zeit mitbringen... was wird denn da alles gemacht?
Mein FA meinte, dass es sein kann, das evtl. 1 Woche früher eingeleitet wird.... Ich will aber keine Einleitung... habe nur schlechtes gehört.
Meine Große kam vor 7 Jahren genau am Termin spontan nach Blasensprung zur Welt mit einem Gewicht von 3280g.

Baut mich mal einbisschen auf bitte....

Liebe Grüße

Beitrag von beat81 18.05.11 - 13:04 Uhr

Huhu ,
warte mal ab. Ich bin heute 37+4 und meiner wiegt auch 3500 g... (SS-Diabetes) Das ist doch nicht zu viel. Am ET wird doch spätestens eingeleitet oder? Vielleicht macht sie sich bis dahin auf den Weg.

LG beat

Beitrag von finnlay 18.05.11 - 13:57 Uhr


Hallo!

Ich habe zwei Kinder; hatte allerdings nie eine SS diabetes. Ich finde das Gewicht Deines Baby´s auch noch normal.

Unser Großer ist bei 37 + 5 nach Blasenprung spontan geboren - er war 3650 gramm schwer.#verliebt

Unser Kleiner ist 2009 aufgrund anderer gesundh. Probleme meinerseits bei 36 + 5 per KSgeholt worden - er wog da schon 3800 gramm.#winke

Ich finde das Gewicht Deines Baby´s also völlig in Ordnung ( weiß aber nicht ob es wegen Deiner SS Diabetes etwas anderes ist ).

Egal wie, ich wünsche Dir eine schöne Geburt und einen gesunden Mops..

Liebe Grüße zurück