sex vor der vorsorge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kleine82 18.05.11 - 13:05 Uhr

da ich jetzt fast bis an den ET gekommen bin, hab ich ab morgen ja alle 2 tage ctg-kontrolle und meine hebi tastet dann auch gern den befund.

nun die frage, die mir ehrlich bissl unangenehm ist, aber ich hab sonst niemanden, den ich fragen könnt:
auf der einen seite empfehlen einem ja immer alle sex zur wehenanregung und dafür bin ich auch noch gern zu haben. #verliebt

findet ihr es dann nicht unangenehm bei der vorsorge?

und klar, ich dusche natürlich usw. ja, dass mir hier keine blöden antworten kommen... :-p
aber es ist ja - bei mir zumindest- dann schon etwas anders als ohne sex.

Beitrag von pummelchen7182 18.05.11 - 13:09 Uhr

Ich weiß was du meinst #schwitz

Ich habe auch ungerm Sex wenn ich weiß den nächsten Tag muss ich zur Vorsorge #schwitz

Beitrag von kleine82 18.05.11 - 13:13 Uhr

ja, genauso ists bei mir auch... nur wie mach ich das dann, immer schön sex zu haben und für die vorsorge wieder frisch zu sein?!? oder denkt man sich als frau dann wirklcih am besten: ach, ich hab doch alles menschenmögliche getan und die hebi wird schon drüberstehen..

wie handhaben also alle anderen das? :-p bin ich als einzige (oder neben dir noch) so "prüde"? ;-)

Beitrag von mini1308 18.05.11 - 13:12 Uhr

Hallo,

warum solltest Du es denn nicht mehr tun? Wenn Du danach duschst usw. stellt es doch kein Problem dar. Meinst du Dein Arzt spricht dich darauf an??

Lg ;-)

Beitrag von kleine82 18.05.11 - 13:16 Uhr

na, das wär ja noch der oberknüller ;-)

sagen Sie, junge frau, gestern sex gehabt? #rofl

ich mach das jetzt eh alles bei der hebamme und denk mir immer: nicht, dass die das dann mal in ihren kursen erzählt (also ich hatte da mal eine..) oder irgendwann nicht mehr zu mir kommen mag :-p
ja, wahrscheinlich ist das wirklich ein wenig #klatsch

Beitrag von claude2010 18.05.11 - 13:15 Uhr

#freu Also ich hätte damit kein Problem. Ist doch alles sauber wenn man duscht#freu Glaube nicht dass der Arzt nach #schwimmer ausschau hält#rofl
#winke

Beitrag von kleine82 18.05.11 - 13:20 Uhr

meiner macht halt immer so nen abstrich, den er sich dann unterm mikroskop anschaut. bislang gabs da keine kommentare :-D
nur einmal war ich beim notdienst und wir hatten direkt ein paar stunden zuvor sex, hatte natürlich geduscht. und der arzt sagt dann beim betrachten des abstriches: aha.
das hätte alles und nix heißen können, aber ich wär trotzdem in dem moment gern im boden versunken #hicks#rofl

Beitrag von didyou 18.05.11 - 13:17 Uhr

Huhu #winke

also auf der einen Seite kann ich deine Bedenken verstehen, aber auf der anderen Seite läuft das Sperma ja raus und wenn du duschen gehst, dann wird der Rest ja auch entfernt. Es ist ja nicht so, dass man am nächsten Tag noch Spuren davon sieht. Also bei mir zumindest nicht.
Uuuund ;-) glaub mir Hebammen kommen noch mit ganz anderen Körperflüssigkeiten (etc.^^) in Berührung bei ner Geburt. Mag aber sein das ich das nach der Geburt von meinem Kleinen etwas lockerer sehe. Und wenn du Ausfluss hast fühlt sich das für die Hebi bestimmt auch komisch an, wobei die ja eh immer Handschuhe tragen...

LG Didyou

Beitrag von juliz85 18.05.11 - 13:23 Uhr

kann schon sein, dass man das zumindest im urin sieht oder nachweisen kann. meine schwester hat laborassi gelernt, bei einer mitschülerin wurde auch sperma im urin gefunden... (sie üben im unterricht an sich selbst) hihi
also, ich fänd das auch komisch, wobei die das wahrscheinlich täglich sehen

Beitrag von kamelefant 18.05.11 - 13:27 Uhr

Naja, dass du ein Sexleben hast weiß deine Hebamme ja eh, sonst wärst du ja nicht kur vor ET, ne!?

Beitrag von kleine82 18.05.11 - 13:31 Uhr

stimmt :-p
wahrscheinlich mach ich mir da mehr stress drum als man sich antun sollte...

Beitrag von sonnenkind010 18.05.11 - 13:35 Uhr

wie wäre es mit gummis?
dann lüft auch später nix mehr raus und alle könen entspannt bleiben:-p!

Beitrag von kleine82 18.05.11 - 13:39 Uhr

das wäre eine möglichkeit... ABER...
wenn wir dann schon so kurz vor der geburt sex haben, können wir ja gleich auch das angenehmen mit dem - hoffentlich - nützlichen verbinden. :-p

schließlich sagt man doch dem sperma nach, wehenfördernd zu sein, weil es prostaglandine enthält *klugscheiß* ;-)

Beitrag von bemmchen 18.05.11 - 13:56 Uhr

hier gabs mal ne interessante aussage ab wann sperma zur wehenförderung beiträgt...ich glaube es lief darauf hinaus das wissenschaftlich betrachtet dein mann 500 ladungen in dich spritzen müsste :D

na denn viel spass^^

Beitrag von kleine82 18.05.11 - 14:00 Uhr

*g*
dann ham wir ja einen guten plan für heut nacht #rofl