Sb trotzdem schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetnicky 18.05.11 - 13:23 Uhr

Hallo.

Hatte am montag schonmal gepostet.
Hätte am letzten Do meine mens bekommen sollen.
Wollte dann auf anraten am di testen.Bekam aber am montag abend ganz leichte sb die gestern mittag völlig weg waren.Hab gedacht jetzt kommt die mens,doch es ist nix mehr in sicht.
Kennt das jemand und ist jetzt schwanger?


lg

Beitrag von trottelfant 18.05.11 - 13:27 Uhr

Hallo Sweetnicky,

ich hatte vier bzw. zwei Tage vor meinem NMT auchganz leichte SB. Ich schätze bei mir lag es daran, dass ich den MuMu kontrollieren wollte und ich dabei die Schleimhäute verletzt habe, obwohl ich sehr vorsichtig war. Anders kann ich es mir nicht erklären. Ich habe inzwischen positiv getestet und hatte seither auch keine SB mehr. Und ich lasse auch die Finger vom MuMu!;-)
Vielleicht gibt es bei dir einen ähnlichen Grund? Hast du denn schon mal getestet?

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von sweetnicky 18.05.11 - 13:31 Uhr

ne hab ich nicht.wollte ich je gestern morgen eignetlich machen.Aber wie gesagt aufgrund der sb am montag abend hab ichs dann gelassen.Aber es ist nix zu sehen und auch keine anzeichen von mens.werde denk ich morgen mit frühurin testen wenn ichs noch aushalte:-)
Hattest du denn irgendwelche anzeichen?

Beitrag von trottelfant 18.05.11 - 13:46 Uhr

Ich war/bin ziemlich schnell müde. Das hat schon kurz nach dem ES angefangen. Außerdem hatte ich so ab ES+3/4 Unterleibsschmerzen wie bei der Mens. Schon vor NMT hat sich das in ein Ziehen und Stechen bei schnellen Bewegungen oder z.B beim Niesen geändert. Das hatte ich bei meiner Tochter auch und da habe ich zum ersten Mal gedacht, dass es wirklich geklappt haben könnte. Ich kriege außerdem ziemlich schnell Herzklopfen und wenn ich zu schnell aufstehe oder mich nach unten gebeugt habe und wieder hoch komme, sehe ich kurz Sterne.
Ach ja, ich schleime ziemlich (gelblich [sorry..]) vor mich hin...

Beitrag von trottelfant 18.05.11 - 13:47 Uhr

Ich bin übrigens bei schätzungsweise 4+4.;-)

Beitrag von dentatus77 18.05.11 - 13:34 Uhr

Hallo!

Ziemlich genau so war es bei mir, nur das die SB am NMT kam. Sie war aber auch einen Tag später wieder weg.
Als dann am Tag drauf die Temperatur auch wieder hochging (war den Tag zuvor gefallen), hab ich nen Test gemacht - deutlich positiv ;-).
Jetzt bin ich in der 13.SSW.

Mach doch einfach mal nen Test.

Liebe Grüße!

Beitrag von sweetnicky 18.05.11 - 13:35 Uhr

Ja das werd ich.hoffe bald zu euch kommen zu können. lg

Beitrag von dentatus77 18.05.11 - 13:47 Uhr

Ich halt dir alle Daumen!