Stuhlgang bei 6Monate altem Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von janoma 18.05.11 - 13:35 Uhr

Mein Sohn hat seit 3 Monaten Probleme mit dem Stuhlgang.Nach 4Tagen quält er sich, habe das Gefühl er weis nicht was er machen soll.Habe schon den Kinderarzt angesprochen er sagte ein Kümmelzäpfchen geben.Kennt jemand dieses Problem?#kratz

Beitrag von jenny-1 18.05.11 - 20:23 Uhr

Hallo, je ich kenne das nur zu gut hatten da schon immer probleme, als sie nur milch bekommen hat war das beste für uns der wechsel von milumil auf lactana pre, da ging es dann täglich vorher habe ich 3 tage gewartet und dann mit wattestäbchen und vaseline nachgeholfen,hat mir auch der arzt geraten!
mit der beikost fing es wieder an hab ihr dann ne zeitlang nur zuccini kartoffel mit fleisch oder hirse gegeben und danach birnenmuß, das half gut. jetzt geb ich ihr einmal die woche was mit karotten oder blumenkohl damit sie nicht immer das gleiche bekommt!
manchmal quält sie sich schon noch aber wenn sie zu drücken beginnt drück ich ihr die beine in den bauch und dann schafft sie es schon!
haben es soweit im griff!
kümmelzäpfchen halfen bei uns für den stuhlgang gar nicht, da hat sie nur wie am spieß geschrien, der doc gab uns glycilax zäpfchen als es mal ganz hart war,die halfen auf 5 minuten, brauchten wir aber nur 2 mal,als ich zu lange gewartet habe,wollte ihr nicht alle 3 tage zäpfchen geben, meistens half das kurze nachhelfen!

LG jenny mit helena(8.11.10):-D

Beitrag von janoma 19.05.11 - 08:50 Uhr

Danke, für Deine Antwort,ich werde auch erst mal keine karotte mehr geben.Nahrung umstellen geht leider nicht da ich noch stille.lg

Beitrag von jenny-1 19.05.11 - 12:39 Uhr

ja stiilen ist ja normal gut für den stuhlgang!
aber ich habe auch mit karotten angefangen und da wurde es ganz schlimm, also war zuccini für uns das beste und wie gesagt birnenmuß war schon hilfreich.
und ganz langsam was anderes ausprobieren und es kann ein paar tage dauern bis sich der darm umstellt.
LG jenny