er lügt mich an ..

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von .wassollichtun. 18.05.11 - 13:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch kurz meine Geschichte erzählen, da ich hier rumsitze und heule und niemand anderen davon erzählen möchte.
Ich bin noch sehr jung uns seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen seit einem Jahr gemeinsam in einer feinen Wohnung.
Es gibt jetzt des Öfteren Streitereien. Letztens bin ich ihm darauf gekommen, dass er mich anlügt. Es geht um die Schwester seines Chefs. Er hat mir gesagt, er findet sie hässlich. Er mag sie nicht. Hat keinen Kontakt, bla bla bla. Normal arbeitet er bis 5 - kam dort allerdings erst um halb 7 heim. Dann - nach langem Herumstreiten - gab er zu, dass genau an diesem Tag besagte Schwester in der Firma war. Er wollte es mir nicht sagen, weil ich ansonsten "genervt" hätte.
Jetzt habe ich Urlaub gebucht, da er gesagt hat, ich sollte und er würde frei bekommen. Nun habe ich vor zwei Tagen eine feige SMS bekommen, er bekomme NICHT frei. Toll.

Klar, es sind Kleinigkeiten, aber ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht.
Was denkt ihr? Was ist mit dieser Schwester? Oder bin ich diejenige, die überreagiert?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen..

Beitrag von redrose123 18.05.11 - 13:57 Uhr

#kratz Redet miteinander......

Beitrag von lichtchen67 18.05.11 - 14:10 Uhr

Nach drei Jahren sollte doch eine Partnerschaft einigermaßen gefestigt sein, woher deine Panik bezüglich anderer Frauen bzw. der Schwester des Chefs?

und warum teilt er Dir sowas per sms mit, wo ihr doch gemeinsam wohnt, kann man über Urlaubsplanungen nicht sprechen? wo die Gründe sind, ob er frei oder nicht frei bekommt, ob er nicht in den Urlaub möchte oder der Chef tatsächlich kein frei gibt kann hier niemand beurteilen.....

Lichtchen

Beitrag von bahnhof 18.05.11 - 14:11 Uhr

Also ehrlich gesagt verstehe ich nur Bahnhof.

Du machst Dir einen Kopf weil Dein Freund einmal 1,5 Std. länger gearbeitet hat und an diesem Tag die Schwester des Chefs da war, richtig??!?
Und weil er nun doch keinen Urlaub bekommt, richtig?!?!

Du reagierst absolut über. Dass man mal länger arbeiten muss soll durchaus vorkommen, ist z. B. bei mir oder auch bei meinem Mann gang und gebe, eigentlich bei den meisten die ich kenne. Das man mal Überstunden macht wird von den meisten AG vorausgesetzt.

Das er diese Überstunden an dem Tag als die Schwester des Chefs da war gemacht hat kann reiner Zufall sein. Vielleicht hat er sich auch einfach ein bisschen nett unterhalten. Was ist denn daran verwerflich.

Woher wusstest Du überhaupt dass die Schwester in der Firma war??? Du scheinst über das normale Maß hinaus eifersüchtig zu sein und wirst daher gründlich "recherchiert" haben nehme ich an.

Und das er keinen Urlaub bekommt ist natürlich sehr unschön, aber kann dennoch mal passieren wenn in der Firma was wichtiges dazwischen kommt.
Vielleicht hat er aber auch keine Lust mit Dir zu verreisen, wenn ich diesen Thread von Dir lese kann man ihn durchaus verstehen.

Wie heißt es so schön: Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

Nimm Dir den Spruch zu Herzen sonst wirst Du früher oder später aufgrund Deines unreifen Verhaltens vor den Scherben Eurer Beziehung stehen.

Leg Dir etwas Selbstwertgefühl zu und lass bei ihm die Zügel locker sonst habt ihr auf lange Sicht keine Zukunft.

Gruß

Beitrag von frischerduft 18.05.11 - 14:15 Uhr

Hallo,

ich denke, ihr wohnt zusammen. Wieso schreibt dein Freund dir SMS zu solch wichtigem Thema?
Klärt ihr das nicht von Angesicht zu Angesicht?
Zumal es ja um eure gemeinsame Urlaubsplanung geht. Stornierungen sind bekanntlich meist mit finanziellen Einbußen verbunden.

Mit der Schwester der Chefs kann alles oder nichts sein.
Allerdings finde ich es schon schlimm, dass die Anwesenheit der Schwester und sein Späterkommen von der Arbeit gleich mit Fremdgehen verknüpfst.
Vertraust du ihm so wenig?

Ihr seid noch sehr jung, oder?:-)

LG

Nici

Beitrag von .wassollichtun. 18.05.11 - 14:24 Uhr


je nach dem was bei dir jung heißt.
ich bin 20 - er zwei jahre älter.

Beitrag von seeeehr jung 18.05.11 - 14:30 Uhr

definitv seeeehr jung!!!!!

Beitrag von frieda05 18.05.11 - 14:17 Uhr

wo ist die Lüge #kratz?

Beitrag von .wassollichtun. 18.05.11 - 14:23 Uhr


die lüge hab ich im eifer des gefechts nicht wirklich ausge"arbeitet"...
ich hab ihm gefragt, ob sie da war, weil er mir sagte, dass sie öfters kommt.
und er dann so "nein, sie war nicht da - ewig nicht".
und dann hat er es zugegeben.
normal vertraue ich ihm.
Aber warum lügt er mich in dieser hinsicht an? ich bin sonst nicht so eine, die ihm nachspioniert.
habe ich auch hier nicht gemacht.
nur ich kenne ihn seit 5 jahren - ich weiß, wenn er mir etwas verheimlicht.

und das mit dem sms schreiben.
das find ich ja so feige, er kommt um 5-6 Uhr heim und findet es nicht der mühe wert, es mir persönlcih zu sagen, sondern schreibt ein sms. . .

Beitrag von ohhh meeeein Gott... 18.05.11 - 14:36 Uhr

...nicht Dein Ernst #klatsch

Was soll man da noch schreiben. Ihr seid einfach noch zu jung für eine Partnerschaft mit Reife.

So ein Kindergarten *kopfschüttel*

Es wundert nicht dass der Gutste nicht ganz ehrlich ist, Du scheinst ja sehr schnell in Hysterie zu verfallen, dies will er natürlich vermeiden.

Wenn Du so weiter machst wirst Du immer mehr "Lügen" zu hören bekommen.

Beitrag von ajl138 18.05.11 - 14:25 Uhr

Hier Schätzelein,
nimm dir erstmal einen Keks.
Und nun nimmst du dein Kindergartentäschchen und gehst fein wieder spielen,woll?


P.S.: Nimm deinen Freund direkt auch mit,dort könnt ihr euch dann um die Barbiepüppkes streiten.

Du flippst rum,weil er länger bleibt und dort jemand anwesend war,den er nicht leiden kann?
Was passiert denn dann,wenn er über seinen Chef lästert????? #schock

Vielleicht wollte er dich mit der SMS schonmal vorwarnen,dass er halt eben kein Frei bekommt.Würde mich nicht wundern bei solch hysterischem Rumgezicke von dir.

Beitrag von lichtenstein 18.05.11 - 15:02 Uhr

Häh????? Worum geht es???? #kratz

Beitrag von siomi 18.05.11 - 15:22 Uhr


Mensch, du kapierst wohl gar nichts! #klatsch

Er war am Abend mit der Schwester des Chefs (die er nicht mag) in der Firma! Länger! Noch nach Feierarbend! #aha

Was ICH allerdings nicht verstehe, warum er ihr feige SMS schreibt, wo sie doch zusammen wohnen #kratz

Beitrag von lichtenstein 18.05.11 - 16:02 Uhr

"Schwester des Chefs" kannte ich noch nicht, nur "Frau des Chefs" - man lernt nie aus #winke

Und die feigen SMS hat er der Schwester des Chefs geschrieben????

Beitrag von .wassollichtun. 18.05.11 - 16:10 Uhr

Hallo..

Find ich ja schön, wenn euch meine Geschichte amüsiert.
- so kommt es halt rüber.

er hat MIR die feigen SMS geschrieben, obwohl ich mit ihm zusammenwohne.
und nein, reden hilft nichts, das haben wir schon mehr als nur einmal probiert.

ich weiß nur nicht, was es mit der schwester des chefs auf sich hat, dass er mich deswegen anlügen muss - das war noch nie so!
und NEIN ich bin auch nicht hysterisch oder besonders eifersüchtig.
nur dieses ereignis ist irgendwie besorgniserregend für mich ..

Beitrag von siomi 18.05.11 - 17:02 Uhr


Wie alt bist du denn?

Wenn du nicht mit ihm reden kannst, warum bist du dann mit ihm zusammen? Ich kann mit meinem Mann über alles reden, so oft ich will.

Beitrag von keepcool 18.05.11 - 22:24 Uhr

Ich sag ja immer, man soll auf sein Bauchgefühl hören, wenn man denkt es könnte was faul sein, ist es meistens auch so, nicht immer , aber meistens.

Mal anders gefragt, kennst du die Schwester seines Chefs?
Wie seid ihr überhaupt darauf gekommen, über ihr Aussehen zu sprechen, ich mein hübsche Frauen kann er überall kennenlernen, wenn er es denn möchte und dafür empfänglich ist.
Vielleicht wollte er wirklich nicht sagen , das sie an dem Tag da ist, weil er weiss, das du sowieso schon eifersüchtig bist?

Beitrag von josephine2003 19.05.11 - 09:50 Uhr

Zusammengefasst:

Es gibt Streit und Lügen wegen Familienmitglieder von Arbeitskollegen/Vorgesetzen

Es gibt in letzter Zeit des öfteren Streit

Es ist nicht möglich die Urlaubsplanungen trotz gemeinsamen Hausstands zu koordinieren

und Kommunikation ist auch nicht drin (wie ich finde ja ein absolutes KO-Kriterium).

Entweder seid ihr beide noch sehr jung - ich denke da brauchen manche mal am Anfang so einen beziehungstechnischen Kindergarten um dahingehend zu reifen oder ihr solltet euch mit der Erfahrung anfreunden, dass Liebe ja ein schönes Gefühl ist, für eine dauerhafte und vor allen Dingen feste, stabile Partnerschaft aber auch mehr gehört.

Wo eure Basis und eure gemeinsamen Ziele und Wünsche sind wisst ihr aber?

Und warum hängst du dich so an dieser einen Frau fest? Evtl. findet er sie sehr attraktiv und nett und mag ihre Gesellschaft - ja wo ist denn da das Problem? Ich hab aber auch einige Bekannte - männlich wie weiblich- die ich als Partner wohl auch in diesem Punkt lieber anlügen würde anstatt diese sonst auftretenden dämlichen Gesichtszüge zu sehen die dann aufgelegt werden, wenn ihnen was nicht passt von dem sie wissen sie würden sich lächerlich machen wenn sie deshalb rumgackern.