Zuckertest gehabt und VU

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schorti 18.05.11 - 14:43 Uhr

Hallo ihr lieben

Hatte heute morgen meinen Zuckertest, vor dem ich totale Panik hatte (bin in meiner letzten SS umgekippt). Dieses Mal ging es gut. Habe mich zwar nach der ersten Std etwas hingelegt, weil mir nach dem aufstehen etwas schwummerig wurde, nach ner halben Std ging es wieder.

Meine Werte waren super:

Nüchtern: 88
nach 1 Std: 164
und nach 2 Std: 99

Bei der VU war auch alles super. Mein kleiner Mann ist zeitgerecht entwickelt. Mal bei 26+4 und mal bei 27+4. Also alles im Rahmen, da ich heute bei 27+1 bin.

Das einzig doofe ist, das mein Kerlchen sich nochmal ungedreht hat und nun in BEL liegt. Und das, obwohl er letztes Mal schon mit dem Kopf so tief im Becken lag, das meine FÄ den Kopf nicht mehr schallen konnte. Aber meine FÄ meinte, er hätte ja noch genügend Zeit sich wieder richtig zu drehen. Beim zweiten hätte das Baby eh mehr Platz sich zu drehen.

Kenne das so nicht, meine Tochter lag ab der 25ssw in SL und ist da auch geblieben. Dachte das er auch so bleibt, letzte Woche beim 3D US lag er auch noch richtig rum.

Was wir ansonsten beobachten müssen, ist mein Blutdruck, da er heute bei 135/90 lag und somit etwas zu hoch. Es sollte nicht so bleiben und erst recht nicht höher werden.

LG Schorti mit Amelie und Bauchzwergboy 28ssw

Beitrag von lilly-loe 18.05.11 - 17:33 Uhr

Hallo,
da du sagst, dass du Panik vor dem Test hattest, kann dein erhöhter Blutdruck davon kommen.

LG lili-loe