Brauche Hilfe bei der Matratzenauswahl

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lisa851 18.05.11 - 14:45 Uhr

Hallo,

was würdet ihr sagen? Unser Bett ist 120x60:

ARO Artländer Sanistar
http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Matratzen/ARO-Sanistar-Matratze-60-x-120-cm.html
59 €

oder
Träumeland Traumplanet
http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Matratzen/TRAEUMELAND-T014751-Matratze-Traumplanet-60x120cm.html

Ich finde die Träumeland ganz schön teuer, tut es auch die Sanistar? Weiß jemand wie die getestet ist? Finde nichts gutes im Netz.

lg Lisa 27 ssw

Beitrag von marilama 18.05.11 - 15:24 Uhr

Hallo,

der Vorteil der 2. Matratze ist, dass der Bezug teilbar ist.

Ist der mal vollgekotzt, dann kann die eine Seite gewaschen werden, während das Baby auf der anderen Seite schlafen kann.

Wir haben auch so um die 110 Euro für unsere Matratzen ausgegeben (waren allerdings 1,40 x 0,70), da unsere Bettchen sich zu normalen Bettchen umbauen lassen, hoffe ich, die benutzen die einige Jährchen.

Grüße