schleimpfropf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von nana040279 18.05.11 - 15:11 Uhr

Hallo Mädels,

ich verliere nun schon seit ein paar tagen den sp nun war ich eben auf dem klo und beim sp war auch bisschen blut dabei. wer kann mir nun sagen, erfahrungsgemäß, wann es losgehen kann, ich bin jetzt 38+4. es zieht schon hier und da. achja, es ist mein 2tes kind, bei meinem ersten hatte ich den sp nicht verloren.

danke für die antworten

Beitrag von unicorn1984 18.05.11 - 15:22 Uhr

Beim ersten hatte ich kurz vor der Geburt den SP verloren bei der kleinen hab ich es gar nicht mal mitbekommen

Beitrag von nana040279 18.05.11 - 15:30 Uhr

Danke für deine antwort,
ich kenne das von meiner ersten geburt auch nicht deswegen muss ich ja nachfragen und ich verliere schon die letzten tage immer wieder den " schlonz" und jetzt eben mit bisschen blut, deswegen meine frage und heute morgen hatte ich so ne gute halbe stunde regelmäßig leichte wehen, ging aber wieder weg.

Beitrag von -sunshinebabe- 18.05.11 - 15:27 Uhr

also ob es bei dir losgeht kann ich dir nicht sagen , es kann aber muss nicht...
Bei Frauen die mehrere kinder haben kann es nach dem lösen des Schleimpropfs auch noch Tage oder Wochen dauern.:-(

Bleibt dir wohl nix anderes übrig, als zu warten.
Viel Geduld wünscht dir;-)

Beitrag von musikmaus83 18.05.11 - 15:28 Uhr

wenn da blut mit dran ist ist es die zeichnungsblutung, ein zeichen dafür das es los geht ;-)

Wünsche dir alles gute #winke

LG Musikmaus83

Beitrag von nana040279 18.05.11 - 15:33 Uhr

Hallo musikmaus,

du scheinst erfahrung damit zu haben. das ist es eben, ich merke schon seit tagen das sich der sp löst aber immer normal und vorhin eben mit etwas blut, nicht viel aber so einmal durchgezogen ( sorry), und ich bin eben schon 38+4 und mein mumu ist schon 2 cm offen, das alles könnte doch ein gutes zeichen sein oder? selbst meine hebi meinte das es diese woche noch soweit sein wird.

danke

Beitrag von -sunshinebabe- 18.05.11 - 15:39 Uhr

Wär ich an deiner Stelle, ruh dich aus, geh spazieren (kann ruhig etwas mehr sein) und versuche dich nicht fertig zu machen.
Du wirst sehen, wenn das Kind soweit ist, dann werden sich auch die Wehen entwickeln.

Beitrag von co.co21 18.05.11 - 15:28 Uhr

Hallo,

leider hat es garnichts zu sagen.
Ich hab bei meiner Tochter den SP schon in der 38. SSW verloren, hatte dann auch nen offenen MuMu (1-2cm), gekommen ist sie dann bei 40+3!

Kenne aber auch Frauen, bei denen es recht flott dann losging.

LG Simone