rescue tropfen von bachblüten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von glam77 18.05.11 - 15:20 Uhr

meine kä sagt, ich soll dringend 4x4 tropfen tgl von den rescuetropfen nehmen...
kennt die jemand oder hat sie selber genommen?

Beitrag von maerzschnecke 18.05.11 - 15:59 Uhr

Ich habe rescue pearls da und hatte in der Vergangenheit schon ein rescue-Mundspray.

ABER: die sind eigentlich nicht zur Dauertherapie gedacht, sondern wie der eigentliche Name schon sagt: für den Notfall, für außergewöhnliche Situationen. Von Gaben 4x4 täglich bin ich nicht begeistert, weil da dann eigentlich eine eigene Bachblütenmischung nach eigenen Bedürfnissen hergehört.

Die Rescuepearls hatte ich für die Geburt gekauft, dort nicht benötigt. Aber jetzt nach der Entbindung hatte ich sie z. B. genommen, als Emilia den 8-Wochen-Schub hatte und von morgens bis abends nur geschrien hat. Die haben mir gut geholfen, ruhig zu bleiben oder mich wieder zu fangen.

Beitrag von glam77 18.05.11 - 16:12 Uhr

hallo maerzschnecke,
wie schnell haben dir diese tropfen denn geholfen?

liebe grüsse

Beitrag von maerzschnecke 18.05.11 - 17:19 Uhr

Die sind ja für Notfallsituationen und daher wirken sie auch nahezu sofort und machen schnell ruhiger.

Ich hatte sie erstmals genommen, als ich bei der Arbeit sehr, sehr enorme Belastung durch einen Konflikt hatte. Damals hatte ich das Mundspray und habe es bei Bedarf, wenn es mir nicht gut ging, benutzt. Ich war innerhalb weniger Minuten ruhiger.

Aber wie gesagt: sie dienen nur zur kurzfristigen Überbrückung und sind nicht für Dauergebrauch geeignet und gedacht.