Frage an SS nach künstlicher Befruchtung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-mia1 18.05.11 - 15:25 Uhr

Hallo,

meine Freundin hat heute erfahren, dass es nach einer künstlichen Befruchtung geklappt hat!!! :) ich freue mich sehr sehr sehr für sie!!! :D

udn hoffe natürlich, dass alles gut geht!!!

was mich aber interessiert, wie so die Wahrscheinlichkeiten sind im Vergleich zum natürlichen SS werden??? udn wie viele von euren Babys sich gehalten haben? bei ihr wurden zwei rein gesetzt...

ich bin noch total aufgeregt udn fiebere schon die ganze Zeit mit ihr!!! :)

danke für Antworten!

GLG

MIA (23.SSW)

Beitrag von marilama 18.05.11 - 15:32 Uhr

Hallo,

dass du dich da freust, glaub ich. Meine Freundin wusste auch, dass ich in ner Hormonbehandlung stecke.

Sie war selbst mit dem 2. Kind schwanger und als ich ihr gesagt habe, bei mir hat es endlich geklappt, ist sie ausgeflippt :-)

Also ich hatte zwar nur eine Hormonbehandlung, aber eine ähnliche Problematik:
Wenn man schon so eine Behandlung braucht, um schwanger zu werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass während der SS etwas nicht in Ordnung ist, etwas erhöht als bei Frauen, die einfach so schwanger wurden.

Trotzdem wollen wir das bei deiner Freundin nicht hoffen, es wird schon gut werden. Da hilft einfach nur abwarten und keine allzu großen Schauergeschichten im Internet lesen :-)

Grüße



Beitrag von jaroslava 18.05.11 - 16:17 Uhr

Ich bin dank ICSI SS geworden und erwarte Zwillinge
Die verscheinlichkeit dass es klaptt mit ICSI ist genau so wie bei nromale gesunden paaren die auch versuchen, der durchschnitt ist 6 Versuche also 6 Zyklen und 6 ICSI.
Bei mir hat es bei der 4 ICSI geklapt.
SO wenn es dann klaptt ist auch die Fg nicht höher wie bei normalen gezeugten Baby's !
Nur bei normal gezeugten ist es so dass die oft nicht einmal mit bekommen dass die früh Geburt hatten weil as normal mit mens kommt halt um ein paar tagen verspätet !!!
Statistisch gesehen gibt es kein nachwies dass bei Künstliche Befruchtungen die FG erhöht sind !
Ich habe vor 2 Jahren baby in der 11 SSw gehen lassen müssen und es ar keine ICSI es war normal gezuegt und jetzt haben wir glück dank ICSI und beide Babys geht es gut und ich bin 15 SSW und jetzt hoffen wir das es so bleibt ;-)

Beitrag von schneewittchen0803 18.05.11 - 16:28 Uhr

Huhu,
ich bin auch nach IVF schwanger mit Zwillingen und bin morgen in der 13.Woche!!#ole
Mir hat man auch gesagt, daß das Risiko einer FG genauso hoch oder nieder ist, wie bei normal gezeugten Kindern.
Ich wünsch der Freundin alles gute!!

Lg
Schneewittchen mit #baby#baby inside

Beitrag von jaroslava 18.05.11 - 16:34 Uhr

;-) genau und glückwunsch ;-)

Beitrag von mama-mia1 18.05.11 - 16:40 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!!!

euch #herzlich Glückwunsch udn weiterhin alles Gute!!! :)

Bei meiner Freundin hat es beim 1 Mal geklappt!!! sie hat aber ein Paar OPs wegen Endometriose und Zysten hinter sich...:(

in einer Wochen hat sie den ersten Arzt Termin zur Kontrolle. ich vermute, dass man dann schon sehen kann, ob es eins oder beide Babys geschafft haben, oder?

GLG

Mia die sich riesig freut!!! für alle Schwangeren #huepf#verliebt:-D

Beitrag von schneewittchen0803 18.05.11 - 16:46 Uhr

ja da sieht man schon was.#huepf

Beitrag von jaroslava 18.05.11 - 16:52 Uhr

also ich war bei 6+4 zu Kontrole und beide waren da kannst sehen in meinen Profil ;-) Auch die herzchen haben kreftig geschlagen

Beitrag von swinni1004 18.05.11 - 17:02 Uhr


Hallo


Also ich bin nach der 2. ICSI Behandlung nun auch endlich #schwanger
(haben auch 4 Jahre #schwitz lang versucht)

Aber durch die ICSI hat es zum Glück ganz schnell geklappt.

Also ich war nach 10 Tagen zur 1. Kontrolle da, und da war nur eine Fruchthülle zu sehen von 2 eingesetzten. Nach weiteren 10 Tagen:
schwups waren da doch 2 kleine #herzlich ganz kräftig am pochern :-)

Tja und nun bin ich auch schon bei 11+6 angekommen und mir und den 2 Mäusen geht es super. Hab auch Fotos in der VK, wenn du schauen magst.


Drück deiner Freundin die Daumen das es klappt. Mein 1. Versuch ging leider schief.

Gruß Andrea #baby#baby inside

Beitrag von mama-mia1 18.05.11 - 19:48 Uhr

Danke für eure Antworten udn die TOLLEN Bilder!!!

mit zwilis SS zu sein ist ja echt spannend, besonders, wenn man bedenkt, dass schon im Bauch unterschiede im temperament festzustellen sind ;)

ich wünsche euch alles Beste für die SS udn Geburt!!!

GLG

MIA(23.SSW:Marlis) udn Marlon an der Hand (3,6 Jahre)

Beitrag von melanie1105 18.05.11 - 18:28 Uhr

Hallo,

schön das es bei deiner Freundin geklappt hat. Ich war schon öfter durch ICSI bzw. Kryo schwanger.
Das 1. mal hatte ich einen frühen Abgang in der 5. oder 6. Woche. Es wurden 2 eingesetzt.
Das 2. mal ging super gut und ich habe einen Sohn bekommen. k
Das 3. mal war leider wieder unschön. Erst waren 2 Fruchthölen zu sehen. Eine hat sich gleich nicht weiter entwickelt, die andere schon - hab das Kind aber in der 15. SSW verloren (das Herz hat einfach aufgehört zu schlagen)
Jetzt beim 4. mal bin ich in der 33. SSW und es wird ein Mädchen.

Ich hatte Anfangs immer sehr viel Angst, jetzt bin ich ruhiger.

Ich drück die Daumen das bei deiner Freundin alles gut geht.

Melanie mit Janis und Paula 33. SSW.

Beitrag von mama-mia1 18.05.11 - 19:46 Uhr

Hallo,

Danke für deine Antwort!!!

dein kleiner ist ja super süß :) udn jetzt ein Mädchen, super: herzlichen Glückwunsch.

Für deine #stern #kerze

GLG

Mia (23.SSW:Marlis) und Marlon an der Hand

Beitrag von siem 18.05.11 - 20:40 Uhr

hallo

ich hatte eine ivf.zwei wurden eingesetzt, eins hatte sich eingenistet und uns dann im 3 monat wieder verlassen #stern.
danach hatten wir ein kryo-versuch. dabei werden die noch übrigen eingefrorenen befruchteten eizellen vom vorversuch eingesetzt. 2 habe ich eingesetzt bekommen, eins hatte sich eingenistet und ist nun 5 jahre alt.
danach wurde ich spontan schwanger im ersten üz und sie ist nun 3 jahre alt.
dann wurde ich wieder spontan schwanger im 11 üz und mußte es im august letzten jahres in der 9 ssw wieder gehen lassen.
nun bin ich wieder spontan schwanger im 5 üz nach fg und nach anfänglichen problemen in der 22 ssw.

wünsche deiner freundin eine schöne schwangerschaft!!!

lg siem

Beitrag von mama-mia1 19.05.11 - 08:08 Uhr

DANKE! :)

dir wünsche ich auch alles Gute!!!

LG

MIA