An die Stillmamas: Wann endete der Haarausfall?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von flocondeneige 18.05.11 - 15:41 Uhr

Hi,

Meine Maus ist nun vier Monate und ich habe seit etwa einem Monat immensen Haarausfall. Als ich in der Zeit davor gelesen habe, dass es soetwas gibt, hab ich mich glücklich geschätzt nicht betroffen zu sein und nun fallen sie büschelweise aus...
Von daher würde es mich freuen, wenn die die auch Haarausfall hatten mir sagen könnten, wann es weniger wurde.
Ich hab nämlich echt das Gefühl nur noch die Hälfte meiner Haare zu besitzen (zugegeben, das ist übertreieben).

VG und danke für eure Antworten.

Beitrag von kaetzchen79 18.05.11 - 16:20 Uhr

#schock#schock#schock ach herrje, dachte auch ich kann mich glücklich schätzen... meine maus ist grad 2 monate alt.. #zitter

Beitrag von katja8674 18.05.11 - 19:28 Uhr

meiner ist jetzt 8 monate heute und ich habe auch immer noch haarausfall,war auch schon beim hautarzt und beim frauen arzt habe dort eine hormon behandlung machen lassen ergebnis bekomme ich die woche! ich habe auch nur noch die hälfte haare auf meinem kopf!
liebe grüsse katja#zitter

Beitrag von insto76 18.05.11 - 19:16 Uhr

kann (muß aber nicht) bis zu 9 monate dauern.;-)
Wenn es all zu schlimm ist,geh mal zum Hautarzt.

Beitrag von tonip34 18.05.11 - 20:36 Uhr

HI, das kriegen nicht nur Stillmamis, das hat nichts mit dem Stillen zutun sondern mit der gernerellen Hormonumstellung. Bei mir hats beim ersten Kind 3 mon gedauert...

lg toni

Beitrag von emmy06 18.05.11 - 20:45 Uhr

nach beiden schwangerschafdten etwa gute 3 monate (lebensmonate 4/5/6)



lg