Schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiezematze83 18.05.11 - 16:32 Uhr

Hallo,
ich hätte eine Frage, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. ich hatte am Donnerstag, 12.5. einen positiven Ovutest. Freitag war er völlig negativ. Wir haben natürlich fleißig geherzelt... Donnerstag und Freitag... und am Samstag hatte ich etwas frisches rotes Blut auf dem Toipapier. Seither habe ich immer wieder ein bräunliches Schmieren... Was kann das sein? Ich habe sonst nie Schmierblutungen! Meint ihr, ich hatte evtl gar keinen Eisprung und das ist irgendeine Hormonschickung? Es zieht auch wie doof. NMT wäre aber erst der 26.5. Kennt das jemand? Einnistung kanns ja eigentlich nicht sein, oder?

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen! Danke schon mal!
Kiezematze #katze

Beitrag von reddamon 18.05.11 - 16:53 Uhr

Hi,

es könnte sich um eine Eisprungblutung handeln! Denn wie du schon gesagt hast, ist es für eine Einnistungsblutung noch viel zu früh ;O)

schau einfach mal hier rein: http://kiwu.winnirixi.de/blutungen.shtml

lg