Wer heiratet auch nähsten Sommer

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von starlight2010 18.05.11 - 18:28 Uhr

Frage steht oben

und wann??habt ihr schon Ideen wo und wie ??

Beitrag von manipani 18.05.11 - 22:13 Uhr

WIR!!!

In meinem Kopf habe ich schon alles durchgeplant aber wir haben ja noch ein bischen Zeit. Entweder wir feiern im März Standesamtlich im kleinen Kreis und im Sommer dann Kirchlich. Oder beides zusammen im Sommer.

Also am Standesamt möchte ich nur den engsten Kreis dabei haben. Also uns, unsere Kinder, die Trauzeugen und vielleicht unsere Eltern. Eventuell wirklich nur unsere Kinder und Trauzeugen.

In der Kirche solllen dann unsere ganze Familie (min 60 Leute) dabei sein und die engsten Freunde. ich schätze so zwischen 80-100 Leute werden dann wohl da sein. Ich will jedem Anstecker machen. Meine Tochter und die Tochter meiner besten Freundin sollen Blumenmädchen sein. Meine Söhne sollen die Ringe tragen. Die Kirche möchte ich nicht übermäßig mit Blumen schmücken. Mein vater soll mich zum Altar begleiten irgendwie soll alles Musikalisch begleitet werden. Vielleicht spielt ja mein SchwieVa oder ein Freund auf der Gitarre.

Nach der Trauung würde ich gerne vor der Kirche Sekt trinken.

Und dann soll gefeiert werden! Unser Büdget ist knapp also werde ich versuchen irgendwo einen Saal zu mieten. Wo das ist noch unklar! Dann werd ich viel selber machen, mitbringen lassen und eventuell auch eine catering Firma beauftragen ein paar kalte Platten zu liefern. Vielleicht such ich ein paar Studenten die für ein paar Euro ein bischen mithelfen. Getränke werd ich wohl auf Komission besorgen. Wie ich das mit der Musik machen werde weis ich noch nicht...!

Lg Krissi

Beitrag von yvisunshine 19.05.11 - 07:56 Uhr

Nun bei uns wird es zwar erst der 4.Oktober, aber das kann man ja manchmal noch zum Spätsommer dazuzählen....
Im Kopf haben wir auch schon einiges geplant.
Unsere Hochzeit wird bordeaux-creme...d.h. diese Farben werden sich immer wiederspiegeln...Kleid, Anzug (d.h. die Weste etc. wird bordeaux), Einladungs- und Tischkarten, Raumdeko...
Am 4.10. heiraten wir standesamtlich mit meinen Kindern, Eltern und Trauzeugen und gehen dann hinterher nur Mittagessen...das ist auch der Geburtstag von meinem Schatz.
Am 6.10. heiraten wir kirchlich mit ca. 45 Gästen, wobei ich mir da noch nicht so richtig alles vorstellen kann, da ich nicht christlich bin und auch schon mal geschieden....aber in der evangelischen Kirche sollte es da keine Probleme dabei geben. Meine Kinder sind wohl schon zu groß zum Blumenstreuen, aber vll. kann einer der beiden die Ringe tragen. Leider ist der Großteil meiner Verwandtschaft nicht christlich, aber insgesamt sehr offen, so dass ich denke, dass keiner recht ein Problem damit haben wird, sich in die Kirche zu setzen. Ob mein Vater mich zum Altar bringt, weiß ich nicht, vielleicht gehe ich auch gleich am Arm von meinem Schatz. Und leider haben wir auch niemanden in der Familie der recht musikalisch ist ...also bleibts bei Orgelmusik..und singen.
Danach werden wir einen Raum mieten, wo wir soweit alles selber mitbringen, nur das Abendbuffet werden wir gleich von dort nehmen.
Wir freuen uns schon drauf und würden am liebsten gleich noch dieses Jahr heiraten, aber leider ist die Zeit bis dahin sehr knapp und einige haben an unserem Wunschtermin keine Zeit, weil urlaub etc.
So haben wir ausreichend Zeit alles genau zuplanen und vorzubereiten und manche Dinge kann man auch schonw eit im Voraus kaufen, so dass man sich nicht so dermaßen verausgaben muss in den letzten Monaten vor der Hochzeit....

Beitrag von pasmax 19.05.11 - 11:01 Uhr

Wir heiraten auch nächtsten sommer... im Juli... genaues Datum habe ich noch nicht da noch keine Termine stehen... mehr weiß ich dann erst Anfang Juni.
heiraten tun wir auf einem kleinem Lustschloss, standesamtlich

http://www.barockgarten-grosssedlitz.de/de/heiraten/

Lg #winke

Beitrag von annibunny80 19.05.11 - 12:40 Uhr

Ich heirate nächstes Jahr im August nur standesamtlich... :-) Wir werden in einer Mühle bei uns in der Nähe heiraten und anschließend eine schöne rustikale Party machen... Wir mögens lieber locker! :-))))

Beitrag von kathi2011 19.05.11 - 19:04 Uhr

Hallo
Wie heiraten dieses Jahr standesamtlich und nächstes Jahr kirchlich.#verliebt
Für nächstes Jahr, haben wir schon ein Saal, den Cateringservice und den DJ. Feiern bei uns im Dorf in einem großen Festsaal, der uns eigentlich fast alle Aufgabe abnimmt. Mussen nur das Essen und die Hochzeitstorte aussuchen und den Rest übernehmen sie. Eingeplant sind 80-100 Leute. Und ich kann es kaum noch abwarten bis es entlich soweit ist.
In meinem Kopf habe ich schon genaue Vorstelllungen vom Tagesablauf. Aber wie wir das mit dem Fotografen machen, da bin ich mir noch sehr unschlüssig.
Wie sieht es bei dir aus???
Liebe Grüße

P.s Für die standesamtliche Trauung ist noch nichts geplant #zitter, sie ist in vier Monaten.